Star Trek: Der Herr des Türenzischens ist tot

Der Name Doug Grindstaff sagt möglicherweise selbst Star-Trek-Fans nichts, sein Werk kennt aber jeder von ihnen: Der Sounddesigner ist verantwortlich für einige der ikonischsten Klänge der Serie, wie etwa das Türenzischen oder das Beam-Geräusch. Jetzt ist Grindstaff mit 87 Jahren gestorben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das bekannte Zischen der Türen des Raumschiffs Enterprise stammt von Doug Grindstaff.
Das bekannte Zischen der Türen des Raumschiffs Enterprise stammt von Doug Grindstaff. (Bild: Mario Tama/Getty Images)

Der US-amerikanische Sounddesigner Doug Grindstaff ist tot. Wie die Internetseite Hollywood Reporter berichtet, ist er im Alter von 87 Jahren in Los Angeles gestorben. Grindstaff hat in seiner Karriere zahlreiche Serien und Filme mit Klängen untermalt; zu seinen bekanntesten Werken dürfte Star Trek gehören.

Stellenmarkt
  1. Junior Produkt Manager Digital Business (m/w/d)
    MEDIENGRUPPE KLAMBT, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Incident Handler (w/m/d) für den Bereich CERT-Bund, Vorfallsbearbeitung und Verbindungsstelle ... (m/w/d)
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
Detailsuche

Grindstaff hat die Klangkulisse für die ursprüngliche Star-Trek-Serie kreiert, die in Deutschland unter dem Namen Raumschiff Enterprise lief. Von Grindstaff stammen unter anderem bekannte Sounds wie das Zischen der Türen, die Sirenen für den roten Alarm, das Piepen der Kommunikatoren sowie das Geräusch, das die Transporter der Enterprise machen.

Gene Roddenberry wollte einen Klangteppich

In einem früheren Interview berichtet Grindstaff davon, wie er auf Wunsch des Star-Trek-Schöpfers Gene Roddenberry auch Geräusche für Handlungen entwerfen sollte, die man eigentlich nicht hört. So sollten die Hyposprays, also das Star-Trek-Äquivalent zu Spritzen, ein Zischen verursachen.

Dafür hat Grindstaff eigenen Angaben zufolge das Geräusch eines Luftkompressors aufgenommen und abgewandelt. Die Laute der Tribbles hat Grindstaff mit Hilfe von Tauben generiert, indem er deren Gurren verfremdet hat.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Grindstaff hat im Laufe seiner Karriere auch das Klangdesign für Serien wie Dallas, Kobra übernehmen Sie, Falcon Crest und Max Headroom entworfen. Er war 14 Mal für einen Emmy nominiert, den er vier Mal gewonnen hat - allerdings nie für Star Trek. Grindstaff hinterlässt seine Frau sowie sechs Kinder.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Radeon RX 6500 XT im Test
Die Flaschenhals-Grafikkarte

Knapp bemessen: Die Radeon RX 6500 XT taugt zwar für 1080p-Gaming, aber nur wenn bei den Grafikeinstellungen sehr genau hingeschaut wird.
Ein Test von Marc Sauter

Radeon RX 6500 XT im Test: Die Flaschenhals-Grafikkarte
Artikel
  1. Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
    Activision Blizzard
    Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

    Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

  2. Autonome Schifffahrt: Mitsubishi lässt Fähre in Japan autonom fahren
    Autonome Schifffahrt
    Mitsubishi lässt Fähre in Japan autonom fahren

    Nach gut einem halben Jahr Training ist in Japan erstmals ein Schiff vollautonom gefahren.

  3. Corona-Warn-App: Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro
    Corona-Warn-App
    Jede geteilte Warnung kostete 100 Euro

    Die Bundesregierung hat für die Corona-Warn-App bisher mehr als 130 Millionen Euro ausgegeben. Derzeit gibt es besonders viele rote Warnungen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED 55" 120Hz 999€ • MindStar (u.a. NZXT WaKü 129€, GTX 1660 499€) • Seagate Firecuda 530 1TB inkl. Kühlkörper + 20€ PSN-Guthaben 189,90€ • Sony Pulse 3D Wireless PS5 Headset 79,99€ • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ [Werbung]
    •  /