Abo
  • IT-Karriere:

Star Trek: Der Herr des Türenzischens ist tot

Der Name Doug Grindstaff sagt möglicherweise selbst Star-Trek-Fans nichts, sein Werk kennt aber jeder von ihnen: Der Sounddesigner ist verantwortlich für einige der ikonischsten Klänge der Serie, wie etwa das Türenzischen oder das Beam-Geräusch. Jetzt ist Grindstaff mit 87 Jahren gestorben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das bekannte Zischen der Türen des Raumschiffs Enterprise stammt von Doug Grindstaff.
Das bekannte Zischen der Türen des Raumschiffs Enterprise stammt von Doug Grindstaff. (Bild: Mario Tama/Getty Images)

Der US-amerikanische Sounddesigner Doug Grindstaff ist tot. Wie die Internetseite Hollywood Reporter berichtet, ist er im Alter von 87 Jahren in Los Angeles gestorben. Grindstaff hat in seiner Karriere zahlreiche Serien und Filme mit Klängen untermalt; zu seinen bekanntesten Werken dürfte Star Trek gehören.

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Grindstaff hat die Klangkulisse für die ursprüngliche Star-Trek-Serie kreiert, die in Deutschland unter dem Namen Raumschiff Enterprise lief. Von Grindstaff stammen unter anderem bekannte Sounds wie das Zischen der Türen, die Sirenen für den roten Alarm, das Piepen der Kommunikatoren sowie das Geräusch, das die Transporter der Enterprise machen.

Gene Roddenberry wollte einen Klangteppich

In einem früheren Interview berichtet Grindstaff davon, wie er auf Wunsch des Star-Trek-Schöpfers Gene Roddenberry auch Geräusche für Handlungen entwerfen sollte, die man eigentlich nicht hört. So sollten die Hyposprays, also das Star-Trek-Äquivalent zu Spritzen, ein Zischen verursachen.

Dafür hat Grindstaff eigenen Angaben zufolge das Geräusch eines Luftkompressors aufgenommen und abgewandelt. Die Laute der Tribbles hat Grindstaff mit Hilfe von Tauben generiert, indem er deren Gurren verfremdet hat.

Grindstaff hat im Laufe seiner Karriere auch das Klangdesign für Serien wie Dallas, Kobra übernehmen Sie, Falcon Crest und Max Headroom entworfen. Er war 14 Mal für einen Emmy nominiert, den er vier Mal gewonnen hat - allerdings nie für Star Trek. Grindstaff hinterlässt seine Frau sowie sechs Kinder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 2,99€
  3. 1,12€
  4. 3,74€

ChriDDel 06. Aug 2018

Das Episodenbasierte Serien noch immer gehen sieht man an Supernatural. Es gibt eine...

Flatsch 02. Aug 2018

Auch nicht bei zedge ?


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /