Abo
  • Services:
Anzeige
Die Brücke der - für viele Fans - einzig wahren USS Enterprise in Bridge Crew.
Die Brücke der - für viele Fans - einzig wahren USS Enterprise in Bridge Crew. (Bild: Ubisoft)

Star Trek Bridge Crew: Abenteuer auf der USS Enterprise NCC-1701 angekündigt

Die Brücke der - für viele Fans - einzig wahren USS Enterprise in Bridge Crew.
Die Brücke der - für viele Fans - einzig wahren USS Enterprise in Bridge Crew. (Bild: Ubisoft)

Da waren auch Captain Kirk und Commander Spock schon: Ubisoft baut die Brücke der Enterprise aus der ersten TV-Serie für sein Virtual-Reality-Spiel Star Trek Bridge Crew nach.

Es soll ja Trekker geben, die sich allein dank der TV-Serie auf der Brücke der USS Enterprise NCC-1701 besser auskennen als in der heimischen Küche. Mit der Veröffentlichung des Virtual-Reality-Multiplayerspiels Star Trek Bridge Crew dürfte dieses Wissen eine ganz neue Bedeutung bekommen: Publisher Ubisoft hat angekündigt, dass Spieler sich auch auf der Brücke des legendären Raumschiffs bewähren müssen.

Anzeige
  • So sieht die Brücke der USS Enterprise NCC-1701 in Bridge Crew aus. (Bild: Ubisoft)
So sieht die Brücke der USS Enterprise NCC-1701 in Bridge Crew aus. (Bild: Ubisoft)

Bislang hieß es, dass die Abenteuer in den Weiten des Alls auf der USS Aegis stattfinden, einem speziell für das Spiel entworfenen Schiff. In Bridge Crew müssen Spieler als Crewmitglied eines Sternenflottenschiffs auf der Brücke zusammenarbeiten, um allerlei galaktische Herausforderungen zu bewältigen. Golem.de konnte das im Sommer 2016 auf der Spielemesse E3 bereits ausprobieren - nicht an Bord der virtuellen Enterprise, sondern auf der Aegis.

Star Trek Bridge Crew entsteht beim Entwicklerstudio Red Storm Entertainment. Der Ausflug in unbekannte Welten soll laut Ubisoft am 30. Mai 2017 für Playstation VR, HTC Vive und Oculus Rift auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
mainframe 14. Feb 2017

Man geht dann in der VR Welt in die AR Welt :-) Ich hoffe, dass auch einige...

mainframe 14. Feb 2017

Das Tracking von der Vive ist unglaublich! Ich hab selbst die Move Controller an der...

mainframe 14. Feb 2017

Danke für die Info.... Werde ich mal reinschauen.

Hotohori 13. Feb 2017

Ja, ist bei TNG ja genauso. DS9 hab ich sogar später wegen dem dämlichen Dominion Krieg...

Hotohori 13. Feb 2017

Ja, das ist schon ziemlich traurig. Ich schaue derzeit wieder TNG auf BD und da fällt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KEB Automation KG, Barntrup
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  4. SFC Energy AG, Brunnthal bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Re: Solange die Elektroautos Teurer sind als...

    Berner Rösti | 08:25

  2. Re: Mindesthaltbarkeitsdatum auf Smartphone

    robinx999 | 08:21

  3. Re: Steuergeldverschwendung

    cyro | 08:16

  4. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    GangnamStyle | 07:01

  5. Artikelfehler: Synchro und iOS Spielstände

    MaxZeigert | 06:54


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel