Star Labs Byte: Mini-PC mit AMD-Prozessor ist auf Linux ausgelegt

Der Star Labs Byte funktioniert mit diversen Linux-Distributionen und unterstützt nativ Coreboot. Komponenten im kleinen PC sind gesteckt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Byte ist klein und kompakt.
Der Byte ist klein und kompakt. (Bild: Star Labs)

Das Team von Star Labs hat den Mini-PC Byte vorgestellt. Der kleine Computer soll speziell für den Betrieb mit Linux-Distributionen ausgelegt sein. Er unterstützt entsprechend Boots per AMI-Bios oder über ein installiertes Coreboot - je nach Vorverkaufsauswahl. Das System läuft zudem mit AMD-Hardware, konkret einem Ryzen 7 5800U der Generation Cezanne mit acht Zen-3-Kernen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) First-Level-Support
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
  2. IT-Softwareingenieur (w/m/d) 1st Level
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
Detailsuche

Die CPU findet sich normalerweise in Notebooks und anderen mobilen Geräten. Star Labs verwendet das 15-Watt-SoC stattdessen im 12,5 x 11,1 x 5 cm großen Chassis. Darin finden neben dem SoC zwei Laufwerke Platz: Ein M.2-2280-Modul, also beispielsweise eine NVMe-SSD, und ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk.

Massenspeicher und RAM sind gesteckt. Entsprechend können zwei SO-DIMM-Module verbaut werden. Der Hersteller bietet ab Werk Optionen zu 8, 16, 32 und 64 GByte DDR4-RAM an. In einem weiteren M.2-Slot (2230 E-Key) wird ein Intel-7265-Funkmodul für Wi-Fi 5 (802.11ac) verbaut.

Zwei HDMI-Ports für Bildschirme

Auf der Vorderseite sind zwei USB-A-Ports (3.2 Gen1) und ein USB-C-Port mit Power Delivery nutzbar. An der rechten Seite finden sich ein Micro-SD-Kartenleser und an der Rückseite weitere Anschlüsse. Dazu zählen zwei HDMI-Ports (2.0a), RJ45 für Gigabit Ethernet und zwei weitere USB-A-Ports (2.0). Das 65-Watt-Netzteil wird separat angeschlossen.

  • Star Labs Byte (Bild: Star Labs)
  • Star Labs Byte (Bild: Star Labs)
  • Star Labs Byte (Bild: Star Labs)
Star Labs Byte (Bild: Star Labs)
Golem Akademie
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Hersteller hat das Gerät mit verschiedenen Linux-Distributionen getestet. Dazu gehören unter anderem Ubuntu 20.04.3, Elementary OS 6, Linux Mint 20.2, Manjaro 21.0, MX Linux 21.1 und Zorin OS 16. Neben Linux unterstützt das System zudem Windows 10 20H2 - sollte das benötigt werden.

Star Labs will den Byte ab Juni 2022 ausliefern. Die Startkonfiguration mit 8 GByte RAM und M.2-Sata-SSD wird 770 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


zonk 20. Apr 2022 / Themenstart

Auf der anderen Seite ist's eigentlich nicht relevant, in welcher Auflösung das...

JE 19. Apr 2022 / Themenstart

"The PRO CPUs offer additional management and security features. The 5850U is otherwise...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /