• IT-Karriere:
  • Services:

Star Citizen: Trailer zur Einzelspielerkampagne zeigt neue Schiffe

Es geht voran mit Squadron 42: Die Entwickler zeigen neues Videomaterial zur Einzelspielerkampagne in Star Citizen. Darunter sind teils bekannte und teils völlig neue Schiffe - etwa noch nicht bekannte Alien-Kreuzer und Raumstationen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Vanduul nutzen anscheinend auch recht große Schiffe.
Die Vanduul nutzen anscheinend auch recht große Schiffe. (Bild: Cloud Imperium Games)

Für die Weltraumsimulation Star Citizen ist nicht nur die Alphaversion 3.8 erschienen, der Entwickler Cloud Imperium Games hat zudem einen kurzen Trailer zur Einzelspielerkampagne Squadron 42 veröffentlicht. Dieser zeigt einige bekannte Schiffe und Umbebungen, aber auch neue Welten. Fans erkennen so beispielsweise neue Schiffe der feindlichen Alienrasse Vanduul wieder, die auch kurz zu sehen ist. Neben den Abfangjägern Scythe und Glaive wird es weitere Vehikel im düsteren organischen Stil geben. Erstmals wird ein längerer Blick auf einen Vanduul-Raumkreuzer, Transportschiffe und größere Schiffe für mehrere Personen gewährt.

Stellenmarkt
  1. Provadis Partner für Bildung & Beratung GmbH, Frankfurt am Main
  2. Juice Technology AG, Winkel

Es scheint, als werden Spieler in Squadron 42 nicht nur das Weltall erkunden und Vanduul bekämpfen, sondern auch durch Raumhäfen laufen, auf Planeten wandern und verwaiste Wracks durchstreifen. Dabei sind auch einige neue menschliche Schiffsdesigns zu erkennen, die es bisher in Star Citizen nicht gab. Der Trailer zeigt auch bisher nicht gesehene Stationen. Ein Satellit öffnet sich beispielsweise mit seinen Armen wie die Citadel aus der Mass-Effect-Reihe.

Über die noch immer wenig bekannte Story wird so gut wie nichts verraten. In Squadron 42 wird der Spieler als Pilot des UEE-Militärs auf eine Expedition geschickt. Dabei befinden sich das Imperium der Erde und seine Kolonien im Krieg mit den außerdirdischen Vanduul. Die Hauptbasis ist eine Fregatte vom Typ Aegis Idris, auf der etwa 100 Menschen stationiert sind und die später in Star Citizen von menschlichen Spielern gesteuert werden können soll.

Für die Kampagne hat Cloud Imperium Games bekannte Schauspieler gewonnen, darunter Mark Hamill und Gary Oldman als Militärveteranen. Das Einzelspielerabenteuer wird später unabhänig von Star Citizen und in Storykapiteln verkauft, spielt aber in demselben Universum und nutzt viele der dort spielbaren Schiffe und Stationen. Die Betaphase der verschiedenen Kapitel soll im dritten Quartal 2020 beginnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. -36%) 31,99€
  3. 4,99€
  4. (-72%) 16,99€

Beardsmear 27. Dez 2019 / Themenstart

Nicht mehr alles selbstverständlich heute.

Beardsmear 27. Dez 2019 / Themenstart

Richtig, deshalb freut mich auch sein Engagement.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


DJI Robomaster S1 - Test

Was fährt da auf dem Flur entlang? Der Robomaster S1 ist ein flinker Roboter, mit dem wir Rennen fahren oder gegen andere Robomaster im Duell antreten können. Das macht einen Riesenspaß und ist auch ein guter Einstieg ins Programmieren.

DJI Robomaster S1 - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

    •  /