Reaktor aus, Jetpack an

Für das FPS-Modul sind derzeit mehrere Spielmodi wie Team Deathmatch geplant, im persistenten Universum hängt es davon ab, wo wie gekämpft wird. In der Demo auf der PAX Australia treffen zwei 4-Mann-Gruppen aufeinander, die sich zu Beginn vorsichtig durch eine düstere und verwinkelte Raumstation navigieren. Taschenlampen lassen die Spielfiguren schicke Schatten werfen, die Animationen sind teils noch Platzhalter.

  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
  • FPS-Modul (Screenshot: CIG)
FPS-Modul (Screenshot: CIG)
Stellenmarkt
  1. Referent IT Management (m/w/d)
    Sana Einkauf & Logistik GmbH, Ismaning
  2. Java-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Wolfsburg, Hannover, Dortmund
Detailsuche

Schon in der Vorführversion gibt es unterschiedliche Panzerungen, Laufgeschwindigkeiten und Waffen - etwa eine Art Maschinengewehr, eine Shotgun oder eine Pistole. Im Essensraum treffen die beiden Teams schließlich aufeinander: Gegner blinken rot auf dem Radar, Glas splittert, Teller fliegen umher, wir lehnen uns um Ecken, ein Spieler geht trotz Schutzschild zu Boden.

In der zweiten Runde marschiert einer der Angreifer in den Maschinenraum und deaktiviert die Energieversorgung des Reaktors, der die Schwerkraft auf dem Schiff erzeugt. Ausrüstungsgegenstände und Kisten schweben umher, die Spieler schalten ihre Jetpacks (Manned Maneuvering Units) ein und stoßen sich von der Umgebung ab - wie einst in Shattered Horizon.

Im Frachtraum kommt es zum Duell der beiden Gruppen, bis schließlich nur noch ein Spieler übrig ist - umgeben von in der Schwerelosigkeit des FPS-Moduls treibenden Toten. Uns hat die Demo gut gefallen, Illfonic hat die klassische Shooter-Mechanik sauber umgesetzt.

Golem Karrierewelt
  1. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    12.-16.09.2022, virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    19.-22.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Nun sind wir gespannt, wie sich das Modul im Frühjahr 2015 auf dem heimischen Rechner spielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Star Citizen: Schwerelos im FPS-Modul
  1.  
  2. 1
  3. 2


Hotohori 04. Nov 2014

Nicht unbedingt, gerade in MMORPGs wird oft gerne gecheatet um unliebsame Gameplay...

Johnny Cache 03. Nov 2014

Hab irgendwann mal neue Concept Art davon gesehen, aber habe keinen Schimmer ob das jetzt...

Hotohori 03. Nov 2014

Ja, er kommt mit Controllern nicht klar. ;)

lenox 03. Nov 2014

ja genauso wie die so genannten G-Kräfte usw... das ist etwas was mich im Moment so...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Air M2 im Test
Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
Ein Test von Oliver Nickel

Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
Artikel
  1. Betrug: Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt
    Betrug
    Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt

    Die E-Mail stammt von Paypals Servern und weist auf eine unter Paypal.com einsehbare Transaktion hin. Doch hinter E-Mail und Hotline stecken Betrüger.

  2. Alternative zu China: Apple Watch soll auch in Vietnam hergestellt werden
    Alternative zu China
    Apple Watch soll auch in Vietnam hergestellt werden

    Luxshare und Foxconn haben mit der Testproduktion der Apple Watch in Vietnam begonnen - auch Macbooks könnten folgen.

  3. Botnetz: Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff
    Botnetz
    Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff

    Für einen Kunden konnte Google den größten HTTPS-basierten DDoS-Angriff mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abwehren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /