• IT-Karriere:
  • Services:

Star Citizen: Roberts Space Industries schaltet Gilden frei

Unterstützer von Star Citizen können ab sofort mit dem webbasierten Organization Hub eigene Gilden und Gruppen erstellen. Gleichzeitig meldet Chefentwickler Chris Roberts, dass die Einnahmen für sein Weltraumspiel auf 37 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Cloud Imperium Games)

Nach dem Hangar-Modul im Sommer 2013 feiert Roberts Space Industries die Eröffnung eines zweiten für Star Citizen wichtigen Elements: den webbasierten Organization Hub. Das ist letztlich eine Art soziales Netz speziell für das Weltraumspiel, mit dem Spieler ab sofort eigene Gilden gründen können.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  2. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Raum Münster/Osnabrück

Derzeit kann jeder Spieler nur in einer solchen Organisation Mitglied sein - später soll er aber auch mehreren angehören können. Die Gruppen können ihren Auftritt weitgehend selbst gestalten und unter anderem festlegen, ob sie sich als Rollenspieler verstehen oder eben nicht. Innerhalb der ersten zwölf Stunden nach dem Start des Organization Hub haben sich fast 5.000 Gruppen gebildet, so Chris Roberts.

Der teilt gleichzeitig mit, dass ihm und seinem Entwicklerstudio Cloud Imperium Games mittlerweile per Crowdfunding über 37 Millionen US-Dollar für die Produktion von Star Citizen zur Verfügung gestellt worden sind. Damit hat die Community gleich zwei zusätzliche Sternensysteme freigeschaltet, eines davon mit einer besonders ungewöhnlichen Konstellation aus zwei weißen Zwergen und einem Pulsar in nächster Nähe zueinander.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.779€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Nintendo Switch Lite inkl. Super Mario 3D All-Stars für 236,09€, Google Chromecast für...
  3. 39,97€
  4. 424€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)

schnurr 27. Feb 2014

Selbstverständlich kann ich als backer der ca 590$ bisher in Star Citizen investiert hat...

Ovaron 23. Jan 2014

Sorry, meine Absicht war nicht Dich zu beleidigen sondern Dir vor Augen zu halten das SC...

DaGonzo 23. Jan 2014

HAHAHAHA...nice! :D Habe nix egen Eve, habe es selbst gespielt. Aber der Spruch trifft...

Nolan ra Sinjaria 23. Jan 2014

Dann bin ich auf Server mit Total Conversion Mods gespannt - so ähnlich wie DiscoveryFL

DaGonzo 22. Jan 2014

Also ist jede Vereinsseite auch ein Social Network? Wohl eher nicht. Die Org's sind in...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator - Test

Hardwarehungriger Höhenflug: Der neue FluSi sieht fantastisch aus und spielt sich auch so.

Microsoft Flight Simulator - Test Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter


      •  /