Abo
  • Services:
Anzeige
Star Citizen
Star Citizen (Bild: Cloud Imperium Games)

Star Citizen Roberts Space Industries schaltet Gilden frei

Unterstützer von Star Citizen können ab sofort mit dem webbasierten Organization Hub eigene Gilden und Gruppen erstellen. Gleichzeitig meldet Chefentwickler Chris Roberts, dass die Einnahmen für sein Weltraumspiel auf 37 Millionen US-Dollar gestiegen sind.

Anzeige

Nach dem Hangar-Modul im Sommer 2013 feiert Roberts Space Industries die Eröffnung eines zweiten für Star Citizen wichtigen Elements: den webbasierten Organization Hub. Das ist letztlich eine Art soziales Netz speziell für das Weltraumspiel, mit dem Spieler ab sofort eigene Gilden gründen können.

Derzeit kann jeder Spieler nur in einer solchen Organisation Mitglied sein - später soll er aber auch mehreren angehören können. Die Gruppen können ihren Auftritt weitgehend selbst gestalten und unter anderem festlegen, ob sie sich als Rollenspieler verstehen oder eben nicht. Innerhalb der ersten zwölf Stunden nach dem Start des Organization Hub haben sich fast 5.000 Gruppen gebildet, so Chris Roberts.

Der teilt gleichzeitig mit, dass ihm und seinem Entwicklerstudio Cloud Imperium Games mittlerweile per Crowdfunding über 37 Millionen US-Dollar für die Produktion von Star Citizen zur Verfügung gestellt worden sind. Damit hat die Community gleich zwei zusätzliche Sternensysteme freigeschaltet, eines davon mit einer besonders ungewöhnlichen Konstellation aus zwei weißen Zwergen und einem Pulsar in nächster Nähe zueinander.


eye home zur Startseite
schnurr 27. Feb 2014

Selbstverständlich kann ich als backer der ca 590$ bisher in Star Citizen investiert hat...

Ovaron 23. Jan 2014

Sorry, meine Absicht war nicht Dich zu beleidigen sondern Dir vor Augen zu halten das SC...

DaGonzo 23. Jan 2014

HAHAHAHA...nice! :D Habe nix egen Eve, habe es selbst gespielt. Aber der Spruch trifft...

Nolan ra Sinjaria 23. Jan 2014

Dann bin ich auf Server mit Total Conversion Mods gespannt - so ähnlich wie DiscoveryFL

DaGonzo 22. Jan 2014

Also ist jede Vereinsseite auch ein Social Network? Wohl eher nicht. Die Org's sind in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Eucon GmbH, Münster
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  3. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  2. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  3. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  4. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  5. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  6. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  7. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  8. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  9. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  10. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

  1. Re: "dürften kaum die normalerweise fälligen 1...

    Berner Rösti | 16:35

  2. Re: Ich finde das ausnahmsweise gut

    Tyler_Durden_ | 16:29

  3. Re: Was soll der Aufriss?

    Berner Rösti | 16:28

  4. Re: Worum gehts?

    Trockenobst | 16:27

  5. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    Berner Rösti | 16:26


  1. 15:20

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 12:39

  5. 09:03

  6. 17:45

  7. 17:32

  8. 17:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel