Abo
  • Services:

Star Citizen: Murray-Cup-Rennen wie einst in Freelancer

Die in den nächsten Wochen erscheinende Version 0.9 von Star Citizen überarbeitet das Hangar- und Dogfight-Modul. Neu sind beispielsweise Vanduul-Coop und Wettrennen mit wie ohne Waffen oder schlicht gegen die Zeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Murray Cup
Murray Cup (Bild: Cloud Imperium Games)

Chris Roberts macht keine halben Sachen: Die Präsentation ist vollgestopft mit neuen Informationen, denn die Version 0.9 von Star Citizen erweitert nicht nur das mittlerweile Arena-Commander genannte Dogfight-Modul kräftig, sondern auch die Hangars.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Waiblingen
  2. GK Software SE, Berlin, Hamburg, Schöneck, St. Ingbert

Der neue Patch 0.9 fügt dem Spiel Freundeslisten und eine Lobby hinzu. Vanduul-Swarm mit schickerer Grafik und deutlich besserem Sound ist mit bis zu vier Bekannten im kooperativen Modus spielbar, zudem gibt es einen Spectator-Mode. Die Aliens sollen schlauer agieren und in größeren Gruppen anrücken.

Die bisherigen Hangars werden ausgetauscht: Mit dem Update führt Cloud Imperium Games den Industrial- (Self Land), einen "Apple like"- (Revel & York) und einen Asteroiden-Hangar ein. Alle drei skalieren in ihrer Größe automatisch mit den vorhandenen Schiffen, zudem kommt Physically Based Rendering zum Einsatz.

Ganz neu ist der Murry Cup (New Horizon Racing): Ähnlich wie einst in Freelancer gilt es mit Schiffen wie dem für Rennen ausgelegten M50 zehn Tore zu durchfliegen. Als Spielmodi gibt es Time-Trial, drei Runden gegeneinander und die verschärfte Version, bei der kurzfristig die Waffen aktiviert werden.

Die Version 0.9 von Star Citizen soll in den kommenden zwei bis drei Wochen erscheinen, bereits seit gestern gibt es einen Patch mit neuen Constellations: Das Andromeda entspricht am ehesten der bisherigen Constellation.

Das Aquila ist eine Variante zum Erkunden und Entdecken inklusive dem Rover, das luxuriöse Phoenix ist das Spitzenmodell und zu guter Letzt hat sich Cloud Imperium Games noch das günstigere Taurus ausgedacht.

Alle vier Constellations stehen künftig nicht nur dem Besitzer zur Verfügung, sondern auch dessen Kumpels dürfen mitfliegen, beispielsweise als Bordschützen - Cloud Imperium Games nennt dies Multi Crew.

Nachtrag vom 16. August 2014, 16:54 Uhr

Die neuen Constellations sind bereits verfügbar und erscheinen nicht erst mit einem kommenden Patch.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 119,90€
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 915€ + Versand

Elgareth 19. Aug 2014

So ist das. Wurde eigentlich alles schon gesagt, aber so ein "Hey, ihr seid so dumm, es...

gadthrawn 18. Aug 2014

Wetten, dass du mit Anfängerschiffen trotzdem keine Chance gegen einen Pay2Winler im...

Greys0n 17. Aug 2014

Die die es Interessiert wissen es eben schon längst.

Anonymer Nutzer 16. Aug 2014

Ja die Kinder heutzutage glauben auch immer man würde Modern Warfare meinen wenn man was...

Insomnia88 16. Aug 2014

Bei Maus nicht, bei Joystick schon eher. Selbst wenn's ne Demo sein sollte, Dog Fighting...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /