Abo
  • Services:

Star Citizen: Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

Es ist eines der bislang wichtigsten Updates für Star Citizen: Version 1.0 des Dogfight-Moduls enthält viele neue Inhalte und Systeme, die für das Weltraumspiel von Chris Roberts einen spürbaren Fortschritt bedeuten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Star Citizen: Arena Commander
Artwork von Star Citizen: Arena Commander (Bild: Cloud Imperium Games)

Das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games hat Version 1.0 von Arena Commander, dem Dogfight-Modul des Weltraumspiels Star Citizen, vorgestellt. Spieler können darin per Raumschiff im All gegen andere Spieler antreten. Das Update fügt zahlreiche neue Elemente in das Spiel ein. So wurde die Steuerung der Spaceships um Elemente wie ein seitwärts gewandtes Fliehkraftsystem erweitert. Dazu kommen mehr spielbare Schiffe, zusätzliche Raketen und weitere Ausrüstungsgegenstände. Außerdem gibt es innerhalb des Spiels, aber auch über die offizielle Webseite nun Unterstützung für Freundesnetzwerke.

Chris Roberts, Chef von Cloud Imperium Games, betont in einem offenen Brief an die Community, dass die Veröffentlichung von Arena Commander 1.0 keinen Abschluss für das Modul bedeutet, sondern eher ein Anfang und Start ist für eine "besonders wichtige Entwicklungsphase". Geld genug dafür sollte vorhanden sein: Roberts hat von der Community bislang knapp 68 Millionen US-Dollar für die Produktion des Weltraumspiels erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239€ (Vergleichspreis 273,89€)
  2. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  3. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  4. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)

Johnny Cache 24. Dez 2014

Das ist ja auch eine Berufszweig mit dem man durchaus Geld verdienen kann, zumindest...

Johnny Cache 23. Dez 2014

Wenn es schon halbwegs läuft ist es aber keine Alpha mehr. Und für den Zustand von SC...

pythoneer 23. Dez 2014

"We gonna be supporting Linux for Star Citizen.." https://www.youtube.com/watch?v...

Dwalinn 23. Dez 2014

xD okay dann muss ich wohl ein kasten Bier kaufen und zu einen kumpel mit einer echten...

Algo 22. Dez 2014

Und? Die Trailer sind alle mit Ingame-Assests erstellt. Können so also komplett im Spiel...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /