Abo
  • Services:
Anzeige
Mark Hamill im Trailer zu Squadron 42
Mark Hamill im Trailer zu Squadron 42 (Bild: Cloud Imperium Games)

Star Citizen: Drei Stunden All am Stück

Mark Hamill im Trailer zu Squadron 42
Mark Hamill im Trailer zu Squadron 42 (Bild: Cloud Imperium Games)

Das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games kann einen kleinen Meilenstein in der Entwicklung von Star Citizen feiern: Die ersten tausend Spieler können das Universum inklusive des Shooter-Moduls in der Alpha 2.0 erkunden.

Anzeige

Tausend Spieler aus der Community von Star Citizen können erstmals ein zusammenhängendes Stück des Spieluniversums auf eigene Faust oder mit anderen erkunden. Und zwar in der Alpha 2.0, in der man laut Entwicklungschef Chris Roberts immerhin rund drei Stunden mit dem Erforschen und Entdecken verbringen kann.

In der Alpha 2.0 können Spieler in Raumschiffen durchs Weltall fliegen, sich in ihrem Hangar umsehen und vor allem das bislang nicht veröffentlichte Ego-Shooter-Modul ausprobieren. Unter anderem gibt es drei Raumstationen, neun Reparatur- und Tankstellen, eine Kampfarena und acht Missionen mit Kämpfen im All.

Die tausend Spieler, die derzeit Zugang haben, haben sich laut Cloud Imperium Games durch besonders rege Beteiligung an der Entwicklung und gutes technisches Feedback ausgezeichnet. In den nächsten Wochen sollen dann immer mehr Spieler die rund 30 GByte große Alpha 2 auf ihren Rechner laden können - konkrete Termine gibt es noch nicht.

Drei Kampagnen geplant

Gleichzeitig hat Chris Roberts ein paar weitere Details zur Kampagne von Star Citizen bekanntgegeben und ein kurzes Video veröffentlicht, in der die von Mark Hamill verkörperte Figur gezeigt wird. Laut Roberts ist nicht mehr nur eine Kampagne geplant, sondern gleich drei Episoden.

Die erste mit dem Titel Squadron 42 soll 2016 erscheinen. Die zweite soll Behind Enemy Lines heißen; auch hier gibt es noch keinen konkreten Termin. Laut den Entwicklern sollen Spieler in einigen Abschnitten übrigens auch mit Freunden im Koop-Modus antreten können. An sich sind die Kampagnen aber für Einzelspieler ausgelegt.


eye home zur Startseite
maerchen 23. Nov 2015

Wing Commander? Dann aber einer der späteren Teile. Wenn ich mich recht entsinne, passte...

Crogge 22. Nov 2015

Genau, gerade Spiele wie Fallout 4 profitieren davon.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Wasserkühlung

    Kleine Schildkröte | 20:55

  2. Re: Firma im Ausland, Stream anonym.

    Berner Rösti | 20:55

  3. Re: Denkt er er hätte eine Sonderposition?

    Berner Rösti | 20:54

  4. Re: Eine einfache und zutiefst traurige Wahrheit...

    quineloe | 20:53

  5. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    MarioWario | 20:52


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel