Abo
  • Services:
Anzeige
Entwickler bei Cloud Imperium Games
Entwickler bei Cloud Imperium Games (Bild: Golem.de)

Star Citizen: Das Paralleluniversum aus der Einkaufsmeile

Entwickler bei Cloud Imperium Games
Entwickler bei Cloud Imperium Games (Bild: Golem.de)

So gut wie jeder Kalifornien-Urlauber dürfte an dem Entwicklerstudio vorbeikommen, in dem Star Citizen entsteht. Golem.de ist einen Schritt weiter gegangen und hat Cloud Imperium Games mit Videokamera besucht. Nur Chefdesigner Chris Roberts war nicht da - der war bei Gollum in London.
Von Peter Steinlechner

Schräg gegenüber von Abercrombie & Fitch, direkt neben einer Eisdiele im kalifornischen Santa Monica, entsteht ein Paralleluniversum: das von Star Citizen. Wir befinden uns in der 3rd Street, also im weitesten Sinne am Strand von Los Angeles - einer der touristischen Hauptattraktionen der Stadt. Für diejenigen, die LA aus GTA 5 kennen: In rund 200 Metern Luftlinie Entfernung hat Dr. Friedman seine psychiatrische Praxis. In der echten Welt befindet sich ziemlich in der Mitte der echten Einkaufsmeile die Zentrale des Entwicklerstudios Cloud Imperium Games.

Anzeige

Rund 40 Entwickler arbeiten dort an Star Citizen, für das Unterstützer bislang rund 84 Millionen US-Dollar per Crowdfunding bereitgestellt haben. Trotz dieses Budgets: Die Büroräume muss man sich nicht wie eines dieser riesigen Fabriklofts vorstellen, in denen die meisten anderen Spielentwickler in Kalifornien residieren. Bei Cloud Imperium Games ist es eng.

Der Schreibtisch von Chris Roberts steht in einem kleinen Büro mit gläsernen Wänden in einer Art Zwischenetage. Grundsätzlich teilen sich drei bis vier leitende Entwickler winzige Zimmerchen in dem verschachtelten Gebäude - in Deutschland würde das Gewerbeaufsichtsamt den Arbeitsverhältnissen so wohl nicht zustimmen. Demnächst soll die Firma ein paar Blocks weiterziehen, dann soll dort auch eine eigene Abteilung für Quality Assurance und Testing entstehen.

"Wir in Santa Monica sind vor allem für die Entwicklung des Universums und für die Weltraumkämpfe zuständig", erklärt uns Community Manager Jared Huckaby. "Hier ist unter anderem das Dogfight-Modul Arena Commander gebaut worden - das hatte sich irgendwie so ergeben".

Aber auch wesentlich kleinere Objekte für die Welt von Star Citizen entstehen in dem Team. Wir unterhalten uns etwa mit zwei Mitarbeitern, die gemeinsam in mühevoller Kleinarbeit eine riesige Datenbank mit Alltagsdingen, Waren, Ausrüstungsgegenständen und Sonstigem für das All bauen. "Also, ich stelle mir vor, ich bin eine Stahlfirma...", setzt einer der beiden an. Gemeinsam erfinden sie dann nach und nach im Dialog die Liste der Sachen, die im Zusammenhang mit dem stellaren Unternehmen der Galaxie vorkommen müssen.

Von der Zentrale in Santa Monica aus werden außerdem die externen Studios betreut. In Frankfurt kümmern sich viele ehemalige Crytek-Angestellte nun bei Cloud Imperium Games um die Technologie des Spiels. Die Niederlassung im texanischen Austin kümmert sich um das persistente Universum, Mitarbeiter in Boston kümmern sich um die internen Server und im britischen Manchester entsteht unter anderem ein Großteil der Kampagne.

Animationen aus dem Mittelalter 

eye home zur Startseite
triplekiller 30. Jun 2015

hä?

der_Analyst 30. Jun 2015

Bei den ganzen Chris Roberts Gläubigen hier, finde ich es schade dass der gute Chris noch...

Cerdo 27. Jun 2015

Das Spiel selbst bekommst du schon ab derzeit 28,56¤ (der komische Betrag liegt an...

Drizzt 26. Jun 2015

Dann weiß man wenigstens sofort wer gemeint ist :-P

Muhaha 26. Jun 2015

Mehr als nur richtig. Man hat sehr frühzeitig den damaligen Code-Stand gekauft, um nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Ingolstadt, München, Stuttgart
  3. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 10:24

  2. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apfelbrot | 10:13

  3. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    sundown73 | 10:11

  4. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    raphaelo00 | 10:09

  5. Re: Anbindung an Passwortmanager

    Apfelbrot | 10:06


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel