Abo
  • Services:

Authentischer Umgang mit der Community

Community-Manager Jared Huckaby sagt, dass es beim Austausch mit der Community möglichst menschlich und authentisch zugehen solle und keine professionell-distanzierte Perfektion gefragt sei. Wenn einer der Entwickler in einer Sendung mal etwas Blödes sage, dann lasse man das auch mal eine Weile stehen und spreche eben ein paar Tage später wieder darüber.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München

Ähnlich entspannt habe man im Studio auch den kürzlichen Leak von rund 48 GByte an Assets aus Star Citizen genommen. Natürlich seien derartige Vorkommnisse ärgerlich und dürften nicht passieren. Aber immerhin habe die Community so einen echten Blick darauf bekommen, wie intensiv die Cloud Imperium Games an dem Spiel arbeite.

Das Wichtigste aber, und das hören wir bei unserem Besuch von vielen der Entwickler, ist der inhaltliche Einfluss, den die Community auf das Riesenprojekt nimmt. Einerseits geschieht das durch bewusst von dem Studio initiierte Abstimmungen und Wettbewerbe. Dann können die Spieler etwa unter 15 Modellen von Passagiertransportern ihren Favoriten wählen oder selbst Raumschiffe gestalten. Die Gewinner erhalten eine recht hohe Siegprämie, teils bis zu 50.000 US-Dollar, oder ein Jobangebot, das bislang die meisten tatsächlich angenommen haben.

Schiffsbauer gesucht

Andererseits nimmt die Community aber auch großen Einfluss durch Diskussionen im Forum. So hat das Entwicklerteam nach Angaben von Entwicklern nach Kritik von Spielern etwa das Cargosystem des Spiels völlig überarbeitet, und auch an der Waffenbalance in Arena Commander wird im ständigen Austausch immer und immer weiter gefeilt. Ein Fan hat einen Zerstörer, der ihm und anderen nicht gefiel, neu gestaltet. Schließlich hat auch Chris Roberts dem Aussehen des neuen Schiffs zugestimmt.

Auch Jared Huckaby war selbst lange einfach ein Teil der Community. Dann habe er Chris Roberts auf einer Convention getroffen, man sei ins Gespräch über Star Citizen gekommen, und nach ein paar Stunden habe er ein Jobangebot erhalten, erzählt er. Wer das auch möchte: Im Rahmen der Gamescom 2015 veranstaltet Cloud Imperium Games am 7. August ein großes Event mit Fans - natürlich nicht in Santa Monica, sondern in Köln.

 Spoilervermeidung bei Squadron 42
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

triplekiller 30. Jun 2015

hä?

der_Analyst 30. Jun 2015

Bei den ganzen Chris Roberts Gläubigen hier, finde ich es schade dass der gute Chris noch...

Cerdo 27. Jun 2015

Das Spiel selbst bekommst du schon ab derzeit 28,56¤ (der komische Betrag liegt an...

Drizzt 26. Jun 2015

Dann weiß man wenigstens sofort wer gemeint ist :-P

Muhaha 26. Jun 2015

Mehr als nur richtig. Man hat sehr frühzeitig den damaligen Code-Stand gekauft, um nicht...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /