Abo
  • Services:
Anzeige
Die nächsten Strech Goals stehen fest.
Die nächsten Strech Goals stehen fest. (Bild: Cloud Imperium Games)

Star Citizen: 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

Die nächsten Strech Goals stehen fest.
Die nächsten Strech Goals stehen fest. (Bild: Cloud Imperium Games)

Topfpflanzen und Aliensprachen sind abgehakt, nun will Cloud Imperium Games einen Düsenrucksack in das FPS-Modul von Star Citizen integrieren. Danach folgt ein Ingame-Vermittler für Gilden, der Crowdfunding-Zähler verschwindet von der Webseite.

Anzeige

Bis zum Ende der Gamescom 2014 hat Cloud Imperium Games über 51 Millionen US-Dollar für Star Citizen gesammelt: Die neuen Constellation-Varianten, die im Livestream am Freitagabend enthüllt worden sind, haben sich sehr gut verkauft.

Die nächsten Stretch Goals stehen bereits fest, und Chris Roberts kündigte zwei davon gestern an: Beim Erreichen von 52 Millionen US-Dollar bekommen alle bisherigen Unterstützer von Star Citizen ein Jetpack (Manned Maneuvering Unit).

Wenn im Laufe des Jahres wie geplant das FPS-Modul veröffentlicht wird, sind mit dem BB-12 von Azure Sky Aero nicht nur Kämpfe auf Schiffen, sondern auch in der Schwerelosigkeit möglich.

Bei 53 Millionen US-Dollar möchte Cloud Imperium Games einen neuen Arbeitsplatz schaffen: Die Independent Arbitrator's Guild, eine unabhängige Schiedsstelle, soll als Ansprechpartner für Raumpiloten fungieren, die Beschwerden über die eigene oder fremde Gilden vortragen möchten.

Außerdem wird die RSI-Webseite umgebaut: "Bei Star Citizen geht es nicht in erster Linie darum, Millionen von Dollars zu scheffeln", sagt Chris Roberts. Der Crowdfunding-Zähler wird entfernt, Neulingen soll das Universum und das Spiel nähergebracht und nicht das gesammelte Geld vor Augen geführt werden.

Stattdessen möchte Cloud Imperium Games auf der Frontpage Strech Goals zeigen, die Zahl der aktiven Spieler, gemeldete Programmfehler oder die Menge zerstörter Vanduul-Schiffe.


eye home zur Startseite
gadthrawn 23. Aug 2014

Sorry, das ist es nicht. Egal wo Investition definiert wird (Gabler...

Hotohori 21. Aug 2014

Mache ich auch schon lange so, ich hab mir noch nicht mal den Arena Commander richtig...

Theta 21. Aug 2014

Gern auch hier noch einmal: Jeder, der eines der bislang im Shop verfügbaren Dinge...

Elgareth 21. Aug 2014

Ein umfangreiches Remake von FreeLancer...das wärs *träum* :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. BWI GmbH, München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-11%) 39,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Alles sind russische Bots

    matok | 10:39

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 10:38

  3. Re: Head of Problem !!

    Der Held vom... | 10:34

  4. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    Der Held vom... | 10:29

  5. Re: "Dann sind wir performancemäßig wieder am...

    Phantom | 10:25


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel