Abo
  • Services:
Anzeige
Die nächsten Strech Goals stehen fest.
Die nächsten Strech Goals stehen fest. (Bild: Cloud Imperium Games)

Star Citizen: 52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

Die nächsten Strech Goals stehen fest.
Die nächsten Strech Goals stehen fest. (Bild: Cloud Imperium Games)

Topfpflanzen und Aliensprachen sind abgehakt, nun will Cloud Imperium Games einen Düsenrucksack in das FPS-Modul von Star Citizen integrieren. Danach folgt ein Ingame-Vermittler für Gilden, der Crowdfunding-Zähler verschwindet von der Webseite.

Anzeige

Bis zum Ende der Gamescom 2014 hat Cloud Imperium Games über 51 Millionen US-Dollar für Star Citizen gesammelt: Die neuen Constellation-Varianten, die im Livestream am Freitagabend enthüllt worden sind, haben sich sehr gut verkauft.

Die nächsten Stretch Goals stehen bereits fest, und Chris Roberts kündigte zwei davon gestern an: Beim Erreichen von 52 Millionen US-Dollar bekommen alle bisherigen Unterstützer von Star Citizen ein Jetpack (Manned Maneuvering Unit).

Wenn im Laufe des Jahres wie geplant das FPS-Modul veröffentlicht wird, sind mit dem BB-12 von Azure Sky Aero nicht nur Kämpfe auf Schiffen, sondern auch in der Schwerelosigkeit möglich.

Bei 53 Millionen US-Dollar möchte Cloud Imperium Games einen neuen Arbeitsplatz schaffen: Die Independent Arbitrator's Guild, eine unabhängige Schiedsstelle, soll als Ansprechpartner für Raumpiloten fungieren, die Beschwerden über die eigene oder fremde Gilden vortragen möchten.

Außerdem wird die RSI-Webseite umgebaut: "Bei Star Citizen geht es nicht in erster Linie darum, Millionen von Dollars zu scheffeln", sagt Chris Roberts. Der Crowdfunding-Zähler wird entfernt, Neulingen soll das Universum und das Spiel nähergebracht und nicht das gesammelte Geld vor Augen geführt werden.

Stattdessen möchte Cloud Imperium Games auf der Frontpage Strech Goals zeigen, die Zahl der aktiven Spieler, gemeldete Programmfehler oder die Menge zerstörter Vanduul-Schiffe.


eye home zur Startseite
gadthrawn 23. Aug 2014

Sorry, das ist es nicht. Egal wo Investition definiert wird (Gabler...

Hotohori 21. Aug 2014

Mache ich auch schon lange so, ich hab mir noch nicht mal den Arena Commander richtig...

Theta 21. Aug 2014

Gern auch hier noch einmal: Jeder, der eines der bislang im Shop verfügbaren Dinge...

Elgareth 21. Aug 2014

Ein umfangreiches Remake von FreeLancer...das wärs *träum* :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Lübeck
  2. Mediengruppe Pressedruck Dienstleistungs-GmbH & Co. OHG, Augsburg
  3. R&S Cybersecurity HSM GmbH, Berlin
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 38,49€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  2. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  3. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  4. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  5. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  6. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  7. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  8. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  9. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  10. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Re: O2 auf 0,5Mbit/s gedrosselt

    piratentölpel | 22:17

  2. Re: Das ist nicht Fake News, sondern...

    My1 | 22:12

  3. Re: AMD und Intel dem Untergang geweiht

    x2k | 22:03

  4. Re: nur Ausspass

    Nachtschatten | 21:53

  5. Re: Ryzen mit update auch?

    x2k | 21:44


  1. 19:35

  2. 17:26

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:53

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel