• IT-Karriere:
  • Services:

Stanford: Autonomer Delorean zeigt perfekte Drifts

Ingenieure der Uni Stanford haben einen Delorean mit einem Elektroantrieb und einem Sportfahrwerk sowie viel Rechentechnik versehen und lassen das Fahrzeug über einen achtförmigen Kurs autonom driften.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Schöner Driften im Delorean
Schöner Driften im Delorean (Bild: Uni Stanford/Jonathan Goh)

Gummirauch, quietschende Reifen und zwei Ingenieure, die mit hoher Geschwindigkeit einen abgesteckten komplexen Kurs über eine abgesperrte Rennstrecke fahren, ohne auch nur einen Finger zu rühren: Jon Goh, frischgebackener promovierter Maschinenbauer aus Stanford, und Doktorand Tushar Goel haben demonstriert, was ihre Software für autonomes Fahren im Grenzbereich kann. Mit einem auf Elektromobilität umgebauten Delorean namens Marty fuhren die beiden komplexe Drift-Manöver, ohne auch nur einen Pylonen umzuwerfen.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München
  2. Hays AG, Hamburg

Das Ziel der Forschung soll die Verbesserung des Fahrverhaltens von Autos unter gefährlichen Bedingungen sein. Bei Marty handelt es sich um einen 1981er Delorean, den die Ingenieure im Dynamic Design Lab in Stanford in ein rein elektrisches autonomes Drift-Auto umgebaut haben.

"Wir versuchen, automatisierte Fahrzeuge zu entwickeln, die Notfallmanöver oder rutschige Oberflächen wie Eis oder Schnee bewältigen können", so Professor Christian Gerdes vom Dynamic Design Lab in Stanford. "Wir möchten automatisierte Fahrzeuge entwickeln, die die gesamte Reibung zwischen Reifen und Straße nutzen können, um das Auto in Sicherheit zu bringen. Wir wollen, dass das Auto jeden Unfall vermeiden kann, der nach den Gesetzen der Physik vermeidbar ist."

Das Fahrzeug ist mit zwei GPS-Antennen ausgerüstet und kann so seine Position auf wenige Zentimeter genau bestimmen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  2. 24,99€
  3. (-40%) 23,99€
  4. (-5%) 9,49€

schnedan 26. Dez 2019

Meiner Kenntnis nach gabs einen lokalen genauen GPS Sender als Backup (damit konnte man...

homer3345 25. Dez 2019

Die Umgebungserkennung kann nicht jede Situation abdecken, daher muss das Fahrzeug selbst...

ldlx 23. Dez 2019

Hab diese Anleitung vor einiger Zeit gefunden: https://imgur.com/a/D6D7VxA - Dürfte aber...

brainslayer 23. Dez 2019

was aber vor allem daran liegt das ihr da falsche eingebettet habt das hier ist das...

Labbm 23. Dez 2019

Wobei das wohl auch aufs Auto ankommt. Hab schon mehrmals auf dichter Schneedecke nen...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /