Abo
  • Services:
Anzeige
Hirise
Hirise (Bild: Twelve South)

Standfuß Hirise hebt iPhones und iPad hoch

Der Zubehörhersteller Twelve South hat mit dem Hirise eine iPhone- und iPad-Mini-Halterung für den Schreibtisch vorgestellt, mit der die iOS-Geräte auf Augenhöhe gehoben werden können. Wie bei Displays mit Höhenverstellung kann das Hirise den Gegebenheiten angepasst werden.

Anzeige

Das Hirise von Twelve South erinnert ein wenig an ein miniaturisiertes Stehpult, auf dessen Fläche die iOS-Geräte hochkant gestellt werden. Der Fuß des Aluständers ist höhenverstellbar. Das Kabel zur Strom- und Datenversorgung wird über den Standfuß nach hinten geführt und kann so zum Rechner oder zur Steckdose geleitet werden. Als Nebeneffekt sieht der Schreibtisch ordentlich und aufgeräumt aus.

  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)

Das Lightning-Kabel zum Anschluss muss der Anwender selbst mitbringen - es befindet sich nicht im Lieferumfang des Hirise. Ein bisschen Bastelarbeit ist beim Zusammenbau des Hirise deshalb erforderlich. Das Kabel wird durch den höhenverstellbaren Ständer hindurchgeführt und dann eingeklippt, damit das iOS-Gerät darin einrasten kann.

Der Ständer ist sowohl für das iPhone 5, den iPod Touch und den iPod Nano als auch für das iPad Mini geeignet, während das größere iPad der vierten Generation zu schwer für die Konstruktion ist, die dann vermutlich umkippen würde.

Die Mikrofone und Lautsprecher der Geräte werden nicht verdeckt, die meist sogar mit Hülle auf das Hirise gestellt werden können, teilte der Hersteller mit. Dazu werden einige Adapter mitgeliefert, die das Einstecken des Lightning-Steckers in tiefe Gehäuse ermöglichen sollen.

Das Twelve South Hirise kostet rund 35 US-Dollar und soll ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
TC 08. Aug 2013

Es gibt einen Schreibtisch-Ständer für iDevices!

Rainer Tsuphal 08. Aug 2013

Dieses "Patentrezept" würde ich mir patentieren lassen. Sonst gibt es bald viele neue...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-75%) 2,49€
  3. (-50%) 19,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  2. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  3. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  4. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  5. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  6. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  7. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  8. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  9. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  10. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Ein Auto steht 22h am Tag irgendwo rum

    Baker | 13:25

  2. Re: Unzureichender Artikel

    oxybenzol | 13:25

  3. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    Spaghetticode | 13:25

  4. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    AngryFrog | 13:25

  5. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    ibsi | 13:24


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:58

  4. 11:25

  5. 10:51

  6. 10:50

  7. 10:17

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel