Abo
  • Services:
Anzeige
Hirise
Hirise (Bild: Twelve South)

Standfuß Hirise hebt iPhones und iPad hoch

Der Zubehörhersteller Twelve South hat mit dem Hirise eine iPhone- und iPad-Mini-Halterung für den Schreibtisch vorgestellt, mit der die iOS-Geräte auf Augenhöhe gehoben werden können. Wie bei Displays mit Höhenverstellung kann das Hirise den Gegebenheiten angepasst werden.

Anzeige

Das Hirise von Twelve South erinnert ein wenig an ein miniaturisiertes Stehpult, auf dessen Fläche die iOS-Geräte hochkant gestellt werden. Der Fuß des Aluständers ist höhenverstellbar. Das Kabel zur Strom- und Datenversorgung wird über den Standfuß nach hinten geführt und kann so zum Rechner oder zur Steckdose geleitet werden. Als Nebeneffekt sieht der Schreibtisch ordentlich und aufgeräumt aus.

  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
  • Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)
Twelve South Hirise (Bild: Twelve South)

Das Lightning-Kabel zum Anschluss muss der Anwender selbst mitbringen - es befindet sich nicht im Lieferumfang des Hirise. Ein bisschen Bastelarbeit ist beim Zusammenbau des Hirise deshalb erforderlich. Das Kabel wird durch den höhenverstellbaren Ständer hindurchgeführt und dann eingeklippt, damit das iOS-Gerät darin einrasten kann.

Der Ständer ist sowohl für das iPhone 5, den iPod Touch und den iPod Nano als auch für das iPad Mini geeignet, während das größere iPad der vierten Generation zu schwer für die Konstruktion ist, die dann vermutlich umkippen würde.

Die Mikrofone und Lautsprecher der Geräte werden nicht verdeckt, die meist sogar mit Hülle auf das Hirise gestellt werden können, teilte der Hersteller mit. Dazu werden einige Adapter mitgeliefert, die das Einstecken des Lightning-Steckers in tiefe Gehäuse ermöglichen sollen.

Das Twelve South Hirise kostet rund 35 US-Dollar und soll ab sofort erhältlich sein.


eye home zur Startseite
TC 08. Aug 2013

Es gibt einen Schreibtisch-Ständer für iDevices!

Rainer Tsuphal 08. Aug 2013

Dieses "Patentrezept" würde ich mir patentieren lassen. Sonst gibt es bald viele neue...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Hays AG, Raum Frankfurt
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 699€

Folgen Sie uns
       

  1. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  2. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  3. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  4. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  5. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  6. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  7. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  8. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  9. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  10. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: 400-650g R1234yf pro Fahrzeug

    AllDayPiano | 07:23

  2. Re: Heult doch!

    whitbread | 07:19

  3. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    cruse | 07:17

  4. Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    AllDayPiano | 07:11

  5. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    Cavaron | 07:10


  1. 07:13

  2. 18:37

  3. 18:18

  4. 18:03

  5. 17:50

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel