Abo
  • Services:
Anzeige
Google soll an einer richtigen VR-Brille arbeiten.
Google soll an einer richtigen VR-Brille arbeiten. (Bild: Andreas Donath)

Standalone: Google soll eigenständige VR-Brille planen

Google soll an einer richtigen VR-Brille arbeiten.
Google soll an einer richtigen VR-Brille arbeiten. (Bild: Andreas Donath)

Google will laut einem Medienbericht ein Head-mounted Display entwickeln, das ohne Smartphone oder PC auskommt. Die eigenständige Brille könnte zur Konkurrenz für Microsofts Hololens, das Oculus Rift oder die HTC Vive werden.

Anfang Februar hieß es noch, dass Google eine verbesserte Cardboard-Brille vorstellen wolle, die ohne Pappe, dafür aber mit einem Kunststoffgehäuse ausgerüstet sei. Dabei handelt es sich aber um eine Smartphonehalterung.

Anzeige

Die nun vom Wall Street Journal genannte VR-Brille hingegen soll nicht auf ein Smartphone angewiesen sein. Das hört sich nach einem Head-mounted Display wie dem Oculus Rift von Facebook an, das an den Rechner angeschlossen wird. Im Artikel des WSJ heißt es unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld des Unternehmens jedoch, dass die Brille nicht auf den Anschluss an den PC oder eine Spielkonsole angewiesen sei.

Alle großen Hersteller setzen auf VR

Neben Facebook und Google planen beispielsweise auch Microsoft, HTC und Sony VR-Headsets. Noch mehr Hersteller bieten Smartphonehalterungen für Virtual Reality an, die preiswerter sind als VR-Headsets.

Laut einem früheren Medienbericht arbeitet auch Apple im Geheimen an einer eigenen 3D-Brille. Ob es sich dabei um eine Smartphonehalterung für das iPhone oder ein VR-Headset handelt, ist nicht bekannt. Die Forschungsabteilung soll einem Bericht der Financial Times zufolge mit mehreren Hundert Mitarbeitern Prototypen entwickelt haben.

Die Mitarbeiter kamen demnach teilweise aus Firmenübernahmen zu Apple. Zudem habe Apple Mitarbeiter von Firmen abgeworben, die an der nächsten Generation von 3D-Brillen arbeiteten. Dazu zählten Microsoft und das Kamera-Startup Lytro. Der renommierte Experte für Virtual Reality (VR), Doug Bowman, wechselte von der Hochschule Virgina Tech zu Apple.


eye home zur Startseite
Dwalinn 13. Feb 2016

genau so ist es mit einer AR Brille kann man ganz normal alles machen nur man bekommt ein...

Dwalinn 13. Feb 2016

jep

raskani 12. Feb 2016

da könnte man verschiedene ansätze wählen. denkbar ist vllt: die vr bekommt ihr eigenen...

HerrMannelig 12. Feb 2016

jep



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIKA DEUTSCHLAND GMBH, Stuttgart
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Köln
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Monheim am Rhein
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,99€ FSK 18
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    rugel | 20:50

  2. Re: Die Diskussion kann ich hier nicht...

    TC | 20:49

  3. Verdammt und ich hab die AMD Aktien mal wieder...

    thecrew | 20:43

  4. Ich mag das Bild [kwt]

    Tigtor | 20:43

  5. Re: Mit iGPU oder ohne?

    nille02 | 20:42


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel