Abo
  • IT-Karriere:

Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

Einige Macbook Pro und Macbook 12 Zoll sind mit einer fehlerhaften Antireflexbeschichtung ausgestattet, die mit der Zeit fleckig wird. Apple soll das eingeleitete Reparaturprogramm verlängert haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro (Bild: Paynemaine/Apple Support Forum)

Apple soll die Macbook Pro und die Macbook 12 Zoll nun ein Jahr länger freiwillig kostenlos reparieren, wenn deren Antireflexbeschichtung defekt ist. Eigentlich wäre das Reparaturprogramm für die Macbooks, die zwischen 2013 und 2015 gebaut wurden, im kommenden Jahr ausgelaufen.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Macrumors liegt ein internes Dokument vor, das an Apple Authorized Service Provider verteilt wurde und besagt, dass dieses Austauschprogramm von drei auf vier Jahre verlängert wurde. Das bedeutet, dass es wohl noch bis 2019 läuft.

Apple hatte das Reparaturprogramm im Oktober 2015 begonnen und hat es zweimal verlängert, nachdem einige Macbook- und Macbook-Pro-Anwender Probleme mit der Antireflexbeschichtung auf dem Retina-Display hatten. Pro Gerät soll der Austausch maximal zweimal vorgenommen werden.

Besitzer des Macbook Pro Retina hatten sich über unreparierbare, fleckige Displays beschwert, die aufgrund einer sich ablösenden Beschichtung gerade bei Seitenlicht kaum noch zu nutzen seien.

 

Die Benutzer geben an, dass sie die Displays normal gereinigt, sich plötzlich jedoch hässliche Flecken auf der Oberfläche gebildet hätten. Eventuell spielt der Kontakt mit der Tastatur bei geschlossenem Display ebenfalls eine Rolle. In einigen Fällen sind die Probleme nur am Rand aufgetaucht, in anderen auch in der Bildschirmmitte.

Einige Anwender berichteten im Apple Support Forum schon vor dem Reparaturprogramm von einem anstandslosen Austausch, während andere nach eigener Darstellung abgewiesen wurden, mit der Begründung, dass es sich um ein kosmetisches Problem handle, oder weil eine falsche Reinigung beziehungsweise zu starker Druck aufs Display unterstellt worden seien.

Wie viele Macbooks betroffen sind, ist unklar, auch wenn sich auf Facebook und der Seite Staingate.org, die sich dem Thema widmet, zahlreiche Nutzer gemeldet haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  2. 53,99€ (Release am 27. August)
  3. ab 349,00€ (für 49-Zoll 4K UHD)
  4. ab 49,00€

holminger 20. Nov 2017

Ich kann jetzt nichts über die Vorgängermodelle sagen, aber das aktuelle MBA mid 2017...

Fransenson 19. Nov 2017

Die Frage ist ja nicht nur, wie oft, sondern womit. https://support.apple.com/de-de...

Bruto 19. Nov 2017

Verstehen ist jetzt mal das eine, aber was hier anscheinend hauptsächlich verstanden wird...

sofries 19. Nov 2017

Aus der Sicht von Händlern sind Reklamationen natürlich einfach nur ein ärgerliches...

macx 19. Nov 2017

Ich hatte das Problem schon länger an meinem MacBook Pro, (2,5 Jahre alt). Über die...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /