Abo
  • Services:
Anzeige
Der Androide wurde wieder gepatcht.
Der Androide wurde wieder gepatcht. (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Buffer Overflow mit MP4-Datei erzeugen

In einem zweiten Schritt muss dann ein Buffer Overflow erzeugt werden, indem mittels einer manipulierten MP4-Datei der Inhalt des Sharedbuffer manipuliert wird. Das könnte über eine Webseite, eine infizierte Datei oder andere Mediendateien erfolgen. Hier wird der im ersten Schritt geleakte UTF-8-Pointer wiederverwendet. Dann wird ein Buffer-Overflow erzeugt, der letztlich den Wert für den Pointer von libmedia.so leakt.

Mit den Informationen lasse sich dann Code ausführen, schreibt Brand, der Exploit gleiche letztlich den verschiedenen Stagefright-Exploits. Der Angriff soll auf allen Android-Versionen vor Nougat (7.0) funktionieren. Auch bei Nougat sollen bestimmte Angriffsszenarien möglich sein, der Exploit ist aber deutlich komplizierter, weil Nougat verschiedene Komponenten des Medienservers gegeneinander isoliert.

Anzeige

Quadrooter komplett gepatcht

Google hat mit den neuen Patches außerdem die letzten der sogenannten Quadrooter-Lücken geschlossen. Damit können sich entsprechend präparierte Apps Root-Rechte auf einem Gerät verschaffen.

Es gibt weiterhin einige Probleme im Kernel, in den USB-Treibern und in zahlreichen Treiberkomponenten, etwa von Qualcomm, Broadcom, Synaptics und NVIDIA. Google hatte im Sommer begonnen, die monatlichen Android-Updates in mehrere Teile aufzusplitten, um den Update-Prozess schneller zu gestalten. Im ersten Teil waren einfacher zu patchende Lücken, der zweite Teil der Updates sollte Treiber und andere Software enthalten, die größere Anpassungen notwendig machen.

Die Patches sind nicht nach Dringlichkeit sortiert, in allen Bereichen finden sich kritische und als moderat eingestufte Lücken. Mit dem September-Update geht Google einen Schritt weiter und teilt die Updates in drei verschiedene Kategorien ein.

Die dritte Kategorie umfasst dabei Schwachstellen, die erst bekanntgeworden sind, nachdem Google die Partner über die anderen Probleme bereits informiert hatte. Unterstützte Nexus-Geräte haben alle Updates nach Angaben von Google bereits am 6. September erhalten. Samsung hat ebenfalls ein Security-Bulletin herausgegeben.

 Stagefright Reloaded: Android-Bug ermöglicht Codeausführung durch Medienserver

eye home zur Startseite
M.P. 09. Sep 2016

Der betroffene Code scheint jedenfalls allen aktuellen Andoid-Geschmacksrichtungen gemein...

Nikolai 08. Sep 2016

Ja, die Patches werden üblicherweise auch auf ältere Versionen portiert und dann von...

Arystus 08. Sep 2016

Danke!

M.P. 08. Sep 2016

Bibliotheksfunktionsnamen mit Leerzeichen ;-) Die sind schon in Dateinamen und -pfaden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Köln/Bonn
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Evil Within 2 PC 19,97€, FIFA 18 PC 34,97€ oder für PS4 41,97€, Wolfenstein 2 PS4...
  2. (u. a. Wonder Woman, Transformers 5, King Arthur, Mad Max Fury Road, Deepwater Horizon, Batman v...

Folgen Sie uns
       


  1. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  2. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  3. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  4. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  5. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  6. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  7. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  8. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  9. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  10. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Macht Trenching nicht nachfolgende Arbeiten...

    DooMMasteR | 14:37

  2. Re: Kfz-Steuer

    M.P. | 14:37

  3. Re: Jeder warnt vor Trump

    Trollversteher | 14:36

  4. Re: Witschaftlich?

    Kacknub | 14:35

  5. Re: Als Diesel-Fahrer bin ich dafuer

    teenriot* | 14:34


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 13:03

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:12

  7. 12:11

  8. 11:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel