Stage Manager: iPadOS 16 soll nicht pünktlich mit iOS 16 fertigwerden

Apple soll sein Tablet-Betriebssystem iPadOS 16 erst im Oktober fertigbekommen. Eigentlich sollte es mit iOS 16 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple stellt iPadOS 16 vor.
Apple stellt iPadOS 16 vor. (Bild: Apple)

Apple hat laut einem Bericht von Bloomberg größere Schwierigkeiten mit der Fertigstellung des iPad-Betriebssystems iPadOS 16. Grund soll der neue Mehrfenstermodus Stage Manager sein, der bei Betatestern auf Kritik stieß.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d)
    youknow GmbH, Dortmund
  2. First Level Supporter (m/w/d)
    AIA AG, Düsseldorf
Detailsuche

Der Stage Manager ermöglicht es, die Fenster auf dem iPad überlappen zu lassen - so wie bei Desktop-Betriebssystemen wie MacOS und Windows. Außerdem werden externe Displays vollumfänglich unterstützt.

Apples Entscheidung, den Stage Manager nur für iPads mit M1-Chip zur Verfügung zu stellen, rief zusätzliche Kritik hervor. Aktuell funktioniert diese Funktion nur mit der fünften Generation des iPad Pro 12.9, der dritten Generation des iPad Pro 11.0 und der fünften Generation des iPad Air. Apple begründete das mit Speicherproblemen bei A-Chip-iPads.

Um mit dem iPad an gemeinsamen Dokumenten zu arbeiten, kann die Freigabe nun über Pages in Nachrichtengruppen geschickt werden. Danach kann Facetime gestartet werden, um parallel per Videokonferenz zu kommunizieren.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die geteilten Tab-Gruppen in Safari sind nicht nur in MacOS Ventura, sondern auch in iPadOS nutzbar. Andere Benutzer sehen sie sofort in Echtzeit, während ein Facetime-Anruf im Hintergrund weiterläuft.

Zudem soll in einer späteren Version von iOS 16 eine App namens Freeform als gemeinsam nutzbares Whiteboard erscheinen, das auch mit MacOS und iOS genutzt werden kann. Auf dem Whiteboard können Bilder, Post-it-Notizen und handgeschriebene Botschaften, Dokumente, Weblinks und PDFs geteilt werden. Es soll aber nicht zum Start von iPadOS 16 auf den Markt kommen.

Apple will dem iPad zudem neue Funktionen verschaffen, die bisher eher im Desktopbereich zu finden waren. So soll der Dateimanager verbessert werden und eine überarbeitete Funktion für Suchen und Ersetzen, ein Dokumentenmenü und anpassbare Symbolleisten erhalten.

iPadOS 16 steht für Entwickler und Teilnehmer des öffentlichen Betatests als Vorabversion zum Testen bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /