• IT-Karriere:
  • Services:

Staffel 5: Game of Thrones geleakt

Vier neue Episoden von Game of Thrones sind fast parallel zum Start der fünften Staffel im Internet verfügbar, weitere sollen folgen. Ein digitales Wasserzeichen in dem Videomaterial wurde unkenntlich gemacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Staffel 5 von Game of Thrones
Staffel 5 von Game of Thrones (Bild: HBO)

Fast gleichzeitig mit dem offiziellen Start der fünften Staffel von Games of Thrones in den USA und in Deutschland stehen die ersten vier Folgen auf diversen Torrent-Sites zum Herunterladen bereit. Laut Variety haben sich dort inzwischen mindestens 1,7 Millionen Zuschauer die Episoden besorgt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. über KISSLING Personalberatung GmbH, Stuttgart, Karlsruhe, Augsburg, München, Puchheim

Laut HBO handelt es sich wahrscheinlich um Material, das vorab an Kritiker gesandt wurde. Es liegt nur in einer Auflösung von 480p vor - normalerweise wird die Fantasyreihe in 720p oder 1080p gesendet. Ein digitales Wasserzeichen in dem Videomaterial wurde unkenntlich gemacht, so dass es nicht einfach sein wird herauszufinden, wer die Episoden illegal veröffentlich hat. Die Veröffentlichung weiterer Folgen ist nach Angaben von Mashable.com angekündigt.

Für HBO kommt die Veröffentlichung zur Unzeit: Mit Staffel 5 hat der Sender in den USA ein neues Angebot namens HBO Now gestartet, das unabhängig von der sonst nötigen Bindung an ein Fernsehabo unter anderem über Apple-TV läuft. In Deutschland ist die fünfte Staffel von Game of Thrones derzeit offiziell nur auf Sky zu sehen. Wann die Serie auf Kanälen wie iTunes und im Free-TV startet, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

chrulri 20. Apr 2015

Ja genau, super Totschlagargument. Als ob die Serie nicht weitergeführt wird, weil sie in...

MarcusChachulski 15. Apr 2015

Selten einen so geil dämlichen Kommie gesehen der nur so vor halbwissen strotzt...

Clown 15. Apr 2015

Möglich. Ist aber genauso so spekulativ :)

M.Kessel 15. Apr 2015

Ich sehe mir Serien erst an, wenn die Staffel komplett ist. Und wann ich möchte. Eine...

M.Kessel 15. Apr 2015

Lost hat mich von der ersten Szene an nicht angesprochen. 5 Minuten gesehen, dann...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /