Abo
  • Services:

Staffel 5: Game of Thrones geleakt

Vier neue Episoden von Game of Thrones sind fast parallel zum Start der fünften Staffel im Internet verfügbar, weitere sollen folgen. Ein digitales Wasserzeichen in dem Videomaterial wurde unkenntlich gemacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Staffel 5 von Game of Thrones
Staffel 5 von Game of Thrones (Bild: HBO)

Fast gleichzeitig mit dem offiziellen Start der fünften Staffel von Games of Thrones in den USA und in Deutschland stehen die ersten vier Folgen auf diversen Torrent-Sites zum Herunterladen bereit. Laut Variety haben sich dort inzwischen mindestens 1,7 Millionen Zuschauer die Episoden besorgt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Laut HBO handelt es sich wahrscheinlich um Material, das vorab an Kritiker gesandt wurde. Es liegt nur in einer Auflösung von 480p vor - normalerweise wird die Fantasyreihe in 720p oder 1080p gesendet. Ein digitales Wasserzeichen in dem Videomaterial wurde unkenntlich gemacht, so dass es nicht einfach sein wird herauszufinden, wer die Episoden illegal veröffentlich hat. Die Veröffentlichung weiterer Folgen ist nach Angaben von Mashable.com angekündigt.

Für HBO kommt die Veröffentlichung zur Unzeit: Mit Staffel 5 hat der Sender in den USA ein neues Angebot namens HBO Now gestartet, das unabhängig von der sonst nötigen Bindung an ein Fernsehabo unter anderem über Apple-TV läuft. In Deutschland ist die fünfte Staffel von Game of Thrones derzeit offiziell nur auf Sky zu sehen. Wann die Serie auf Kanälen wie iTunes und im Free-TV startet, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

chrulri 20. Apr 2015

Ja genau, super Totschlagargument. Als ob die Serie nicht weitergeführt wird, weil sie in...

MarcusChachulski 15. Apr 2015

Selten einen so geil dämlichen Kommie gesehen der nur so vor halbwissen strotzt...

Clown 15. Apr 2015

Möglich. Ist aber genauso so spekulativ :)

M.Kessel 15. Apr 2015

Ich sehe mir Serien erst an, wenn die Staffel komplett ist. Und wann ich möchte. Eine...

M.Kessel 15. Apr 2015

Lost hat mich von der ersten Szene an nicht angesprochen. 5 Minuten gesehen, dann...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /