Abo
  • Services:

Stadtwerke Finsterwalde: 80 Prozent der Bewohner wollen FTTH

Glasfaser von den Stadtwerken ist ein Erfolgsmodell. Auch in Finsterwalde im Süden Brandenburgs ist FTTH gefragt. Geboten werden Datenübertragungsraten von bis zu 200 MBit/s symmetrisch.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbegrafik der Stadtwerke Finsterwalde
Werbegrafik der Stadtwerke Finsterwalde (Bild: Stadtwerke Finsterwalde)

Die Stadtwerke Finsterwalde sind mit dem Ausbau von Fiber To The Home (FTTH) erfolgreich. Wie der RBB (Rundfunk Berlin-Brandenburg) unter Berufung auf Geschäftsführer Andy Hoffmann berichtet, wollen im Ortsteil Pechhütte 80 Prozent der Bewohner einen Glasfaseranschluss von dem Versorger.

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Schwenningen
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Im Fall von Pechhütte geht es um eine überschaubare Zahl von unter 200 Bewohnern. Ingesamt nutzten in Finsterwalde bisher mehr als 850 Kunden das Produkt SF Digital, teilte das Unternehmen im Dezember 2017 mit. Die Stadt im südlichen Brandenburg hat rund 16.500 Einwohner.

Bei Ausschreibungen von Förderprogrammen hätten die Stadtwerke keine Chance, sagte Hoffmann dem RBB. Diese seien auf den Ausbau des Kupfernetzes ausgelegt.

Obwohl die Stadtwerke eine Anschlussgebühr für Glasfaser erheben, werde diese meist den Haushalten nicht berechnet, sagte eine Beschäftigte Golem.de auf Anfrage, weil in der Regel versucht werde, bei Bauarbeiten das Netz mitzuverlegen.

Stadtwerke Finsterwalde: 200 MBit/s symmetrisch

Das Besondere an den Internetzugängen ist nicht die Datenübertragungsrate, die mit 50 MBit/s, 100 MBit/s und 200 MBit/s weit unter dem liegt, was Glasfaser leisten kann. Allerdings bieten die Stadtwerke Finsterwalde die Datenrate symmetrisch an.

Der Zugang mit 50 MBit/s kostet monatlich 25 Euro, für 100 MBit/s werden 35 Euro im Monat berechnet. Das schnellste Produkt mit 200 MBit/s kostet 50 Euro. Hier ist kein Telefonieanschluss oder Fernsehpaket inbegriffen, solche Pakete kosten mehr.

Die Mindestvertragslaufzeit liegt bei 24 Monaten, drei Monate vor Vertragsende ist eine Kündigung möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 17,49€
  3. 12,49€

Folgen Sie uns
       


PUBG für Smartphones - Test

Wir testen PUBG für Smartphones - eine sehr gute Umsetzung der ursprünglichen Version für PC und Konsole.

PUBG für Smartphones - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /