Abo
  • Services:
Anzeige
Stéphane Richard
Stéphane Richard (Bild: Charles Platiau/Reuters)

Stéphane Richard: Chef von France Télécom verhaftet

Stéphane Richard
Stéphane Richard (Bild: Charles Platiau/Reuters)

France-Télécom-Chef Stéphane Richard ist wegen seiner Verwicklungen in einen Finanzskandal aus seiner Zeit im Wirtschaftsministerium verhaftet worden.

Der Chef der France Télécom, Stéphane Richard, ist wegen Veruntreuung öffentlicher Gelder verhaftet worden. Das gab ein Sprecher der französischen Staatsanwaltschaft bekannt. Richard soll verhört werden, was bis zu 48 Stunden dauern könne. Danach werde entschieden, ob ein formales Ermittlungsverfahren eingeleitet oder der 51-Jährige freigelassen werde.

Anzeige

Am 28. Mai 2013 erklärte France Télécom seine Umbenennung in Orange. Das Unternehmen berichtete, es handele sich bei dem Polizeigewahrsam um eine übliche Maßnahme. Richard bleibe an der Spitze von Orange. In seiner Abwesenheit führe der Finanzchef und Ko-Vorstandschef den Telekommunikationskonzern.

Richard hatte 2008 im französischen Wirtschaftsministerium unter Christine Lagarde an einem umstrittenen Schlichtungsverfahren mitgewirkt. Dabei wurde eine staatliche Entschädigung in Höhe von 403 Millionen Euro an den Investor Bernard Tapie gezahlt. Lagarde hatte die Zahlung als Ministerin ermöglicht, um einen jahrelangen Streit beizulegen.

Der Mobilfunk- und Festnetzbetreiber gehört zu den Unternehmen, die von Google Zahlungen für Youtube-Datentraffic erhalten. Google könne den Konzern mit weltweit 230 Millionen Kunden nicht ignorieren und habe in Verhandlungen ein "Kräftegleichgewicht" erzielt.

Fragen zur Höhe der Zahlungen von Google beantwortete Richard nicht. Es sei nötig, als Netzbetreiber eine kritische Masse zu erreichen, um mit Google zu verhandeln. Richard sagte, dass Googles Youtube rund 50 Prozent des Datenvolumens in den Netzen des Unternehmens generiere. Dem britischen Onlinemagazin The Register sagte Orange: "Sie bezahlen uns für den Datentraffic, den sie uns schicken." Das Geld werde für die Pflege und den Ausbau der Netzwerke ausgegeben.


eye home zur Startseite
oBsRVr666 12. Jun 2013

Le argent le retour ... Hab gelacht ... auch wenn "le" = cancer ist. :D

mvoetter 11. Jun 2013

... die von Google Zahlungen für Youtube-Datentraffic erhalten." Und die Telekom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. AKDB, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 42,49€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: Endlich remove für Streams

    Das... | 21:44

  2. Re: Der starke Kleber

    ArcherV | 21:44

  3. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    Silberfan | 21:37

  4. Re: Typich das Veralten der Massen

    violator | 21:19

  5. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    Silberfan | 21:18


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel