SSDs und RAM: Kingston HyperX bekommt einen neuen Namen

Künftig werden SSDs und Arbeitsspeichermodule nicht mehr unter der Marke HyperX verkauft. Der neue Name: Kingston Fury.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Marke HyperX ist bei Kingston passé.
Die Marke HyperX ist bei Kingston passé. (Bild: Kingston)

Da der Konzern HP die Zubehörsparte unter der Marke HyperX von Kingston gekauft hat, musste das Unternehmen sich einen neuen Namen für die eigenen Gaming-Produkte ausdenken. Künftig heißt die Hardware Kingston Fury. Darunter sollen SSDs und RAM-Module verkauft werden, wie es bisher auch der Fall war.

Stellenmarkt
  1. IT Service Manager für SaaS-Produkte (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Karlsruhe, Köln
  2. Embedded Systems Developer (m/w/d) - Automation Production Systems
    Fresenius Medical Care, Schweinfurt
Detailsuche

Entsprechend soll sich auch die neue Marke größtenteils an Enthusiasten richten. Kingston spricht etwa von Personen, die High-End-PCs selbst bauen oder exzessives Overclocking betreiben.

"Leistungsfunktionen reichen von Plug and Play Auto-Overclocking zu zwei Klassifikationen von Intel XMP", schreibt das Unternehmen auf der Ankündigungsseite. Kingston wird dabei herkömmliche DDR4-DIMMs und auch SO-DIMM-Module anbieten, die dann etwa in ein Notebook oder einen kompakten PC gesteckt werden können.

SSDs für alle Budgets

Kingston wird zudem weiter sowohl SSDs im 2,5-Zoll-Formfaktor mit SATA-Interface als auch M.2-Laufwerke mit NVMe-Schnittstelle bauen. Dabei soll es wohl auch Fury-Speichermedien geben, die sich für den Einbau in eine Playstation 5 oder Xbox Series X/S eignen.

Dazu zählen aber nicht nur High-End-Produkte für viel Geld. Kingston wird auch weiterhin preisgünstige SSDs anbieten, die Speicherkapazität vor Geschwindigkeit und Zugriffszeit stellen. Typischerweise werden dafür günstigere QLC-Flash-Bausteine genutzt.

Derzeit befindet sich die Marke HyperX noch im Umbau. Diverse Produktseiten führen noch auf die alte HyperX-Bezeichnung, können aber auch über das Suchwort Fury erreicht werden. Für weitere Verwirrung sorgen Produkte wie die Kingston HyperX Fury SSD, die beide Markennamen in der Bezeichnung trägt. Bis sich die Marke vollständig von den HP-Peripheriegeräten wie Headsets, Mäusen und Tastaturen abhebt, wird also noch einige Zeit vergehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenschanze: Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenschanze
    Dorf verhängt Sonderverbote wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

  3. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Samsung 980 Pro 1TB PCIe 4.0 140,19€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /