Abo
  • Services:
Anzeige
SM2263-Controller von SMI
SM2263-Controller von SMI (Bild: PC Watch)

SSD: Silicon Motion bringt neue NVMe-Controller

SM2263-Controller von SMI
SM2263-Controller von SMI (Bild: PC Watch)

Für künftige SSDs mit NVMe-Protokoll: Silicon Motion hat vom Einsteiger- ohne DRAM-Cache bis hin zum Topmodell mit vier PCIe-Gen3-Lanes und acht Flash-Speicher-Kanälen neue Controller vorgestellt. Bald steht PCIe Gen4 auf dem Plan.

Der SSD-Controller-Hersteller Silicon Motion (SMI) hat neue Steuerchips für Solid State Drives angekündigt. Die NVMe-Controller wurden bereits auf der Komponentenmesse Computex im Sommer 2017 gezeigt, mittlerweile ist die Serienproduktion angelaufen. Neu sind der SM2263XT, der SM2263, der SM2262 und der SM2262EN - erste SSDs damit erwartet Silicon Motion in Bälde.

Anzeige

SMIs SM2263XT und SM2263 sind für Mittelklassemodelle gedacht: Beide Controller nutzen zwei PCIe-Gen3-Lanes und sprechen Flash-Speicher über vier Kanäle an. Die Steuerchips unterstützen TLC-NAND (Triple Level Cell) mit drei Bit pro Zelle und acht Spannungszuständen, was eine LDPC-Fehlerkorrektur erfordert. Der SM2263XT kommt ohne DRAM-Cache aus und nutzt den Host Memory Buffer, der sich einen Teil des RAMs abzwackt.

Kleiner SM2263XT für 2-in-1-Geräte

Weil der DRAM fehlt, ist der SM2263XT sehr kompakt. Das zu verlötende Package misst Silicon Motion zufolge 13 x 11,5 mm - das spart Kosten bei den Herstellern. Sequenziell schaffen der SM2263XT und der SM2263 bis 2,4 GByte pro Sekunde lesend und bis zu 1,7 GByte pro Sekunde schreibend. Die Input-/Output-Operationen pro Sekunde liegen bei 300K/250K beim SM2263, der SM2263XT schafft aufgrund des Host Memory Buffer nur 140K/250K.

Im Highend-Bereich bietet Silicon Motion den SM2262 und den SM2262EN (Enhanced) an. Beide setzen auf vier PCIe-Gen3-Lanes und acht Flash-Speicher-Kanäle. Sie erreichen 3,2 und 1,9 sowie 3,5 und 3,0 GByte pro Sekunde sequenziell lesend sowie schreibend. Die IOPS betragen laut SMI bis zu 370K/300K. Die beiden Controller weisen daher eine Leistung auf, die vergleichbar mit Samsungs 960 Evo und 960 Pro ist.

Eine von Computerbase gefundene Roadmap zeigt, dass Silicon Motion am SM2264-Controller arbeitet. Auf Nachfrage bestätigte SMI dessen Existenz und sagte, dass der Steuerchip die PCIe-Gen4-Schnittstelle mit vier Lanes nutzen wird. Der SM2264 ist für das zweite Halbjahr 2018 geplant.


eye home zur Startseite
honna1612 13. Aug 2017

Naja kannst ja jetzt schon pcie zu m.2 adapter kaufen und dann raid aktivieren. Dann ist...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  2. Lausitz Energie Bergbau AG, Cottbus
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 8,88€ kaufen + 25% Rabatt auf Teil 2 sichern!
  2. (-67%) 19,99€
  3. (-47%) 31,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  2. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  3. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  4. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  5. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  6. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  7. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus

  8. Nach Anschlag in Charlottesville

    Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen

  9. Hilton Digital Key im Kurztest

    Wenn das iPhone die Hoteltür öffnet

  10. Smartphone

    Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Intelligenter als 1/2 Tonne Akkus mit sich...

    My1 | 12:40

  2. Re: Umweltschützer kritisieren...

    AllDayPiano | 12:39

  3. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    Libertybell | 12:38

  4. Re: Alt-Right = Nazi

    DeathMD | 12:37

  5. Re: And die Golem Kommentar Experten mal wieder...

    AllDayPiano | 12:36


  1. 12:55

  2. 12:37

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:17

  6. 10:44

  7. 10:00

  8. 09:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel