Abo
  • IT-Karriere:

SSD: Crucials BX300 erscheint im Spätsommer 2017

Microns 3D-Flash-Speicher für mehr Geschwindigkeit: Die bisherige BX200-SSD ist bei längerer Schreiblast kaum schneller als eine Festplatte, Crucials neue BX300 soll deutlich flotter sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Crucials BX300
Crucials BX300 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Crucial hat auf der Komponentenmesse Computex 2017 die neuen BX300-SSDs angekündigt. Die folgen auf die BX200-Modelle und sollen eine höhere Geschwindigkeit zu einem günstigen Preis liefern. Hierzu setzt Crucial wie bei der MX300-Serie auf den 3D-NAND-Flash-Speicher des Mutterunternehmens Micron, wenngleich nicht den gleichen. Die MX300-Modelle erhielten in den vergangenen Monaten mehrere Firmware-Updates, welche die Geschwindigkeit erhöhten und die Leistungsaufnahme verringerten.

  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)
Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  2. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Vor Ort wollte sich der Hersteller abseits des Speichers nicht zu technischen Daten äußern: Es wird der neue 3D-Flash mit 64 Schichten und 256 GBit eingesetzt, die SSDs könnten zudem ohne DRAM-Cache auskommen. In den älteren BX200 steckt ein Controller von Silicon Motion (SMI), die erneut Partner sein könnten. Bei den neuen BX300 handelt es sich wie gehabt um Sata-6-GBit/s-SSDs und die Kapazität von 120 über 240 bis 480 GByte macht klar: Das ist eine günstige Baureihe. Dennoch verwendet Crucial ein geschraubtes statt geklipptes Gehäuse, eine M.2-Variante ist nicht angedacht.

Schneller und mit neuer Anleitung

Die Geschwindigkeit der BX300 soll die der BX200 übertreffen, was angesichts von 256- statt 384-GBit-Dies verständlich ist, da so mehr Parallelität herrscht. Der Hersteller nannte keine Zahlen, durch den TLC-Speicher mit Pseudo-SLC-Puffer hängt die Geschwindigkeit ohnehin von dessen Beschaffenheit ab. Die BX300 richten sich auch an Nutzer, die noch eine Festplatte verwenden. Daher legt Crucial eine gedruckte 7-Schritt-Anleitung bei, die Video- und Webseiten-unterstützt auch auf praktisch allen Smartphones sowie Tablets darstellbar ist.

Als Termin für die BX300 ist der Juli 2017 angesetzt. Eine neue Highend-SSD mit NVMe-Protokoll von Crucial wird es vorerst offenbar nicht geben, die einst geplante Ballistix TX3 mit PCIe Gen3 x4 wurde nicht veröffentlicht.

  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)
Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)

Im Speicherbereich arbeitet der Hersteller an neuen DRAM-Modulen. Die Ballistix Tactical Tracer mit zehn RBG-LEDs und austauschbaren sowie 3D-druckbaren Kappen sollen ab Juli 2017 verfügbar sein. Die Sticks können mit der MOD-Software (Memory Overview Display) etwa die Temperatur der CPU darstellen und werden mit DDR4-2667 aufwärts ausgeliefert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)

ms (Golem.de) 06. Jun 2017

600 MB/s gehen wegen Overhead eh nicht, über 500 MB/s wird sie wohl schaffen (sequenziell).


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /