Abo
  • Services:
Anzeige
Crucials BX300
Crucials BX300 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

SSD: Crucials BX300 erscheint im Spätsommer 2017

Crucials BX300
Crucials BX300 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Microns 3D-Flash-Speicher für mehr Geschwindigkeit: Die bisherige BX200-SSD ist bei längerer Schreiblast kaum schneller als eine Festplatte, Crucials neue BX300 soll deutlich flotter sein.

Crucial hat auf der Komponentenmesse Computex 2017 die neuen BX300-SSDs angekündigt. Die folgen auf die BX200-Modelle und sollen eine höhere Geschwindigkeit zu einem günstigen Preis liefern. Hierzu setzt Crucial wie bei der MX300-Serie auf den 3D-NAND-Flash-Speicher des Mutterunternehmens Micron, wenngleich nicht den gleichen. Die MX300-Modelle erhielten in den vergangenen Monaten mehrere Firmware-Updates, welche die Geschwindigkeit erhöhten und die Leistungsaufnahme verringerten.

Anzeige
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)
Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Vor Ort wollte sich der Hersteller abseits des Speichers nicht zu technischen Daten äußern: Es wird der neue 3D-Flash mit 64 Schichten und 256 GBit eingesetzt, die SSDs könnten zudem ohne DRAM-Cache auskommen. In den älteren BX200 steckt ein Controller von Silicon Motion (SMI), die erneut Partner sein könnten. Bei den neuen BX300 handelt es sich wie gehabt um Sata-6-GBit/s-SSDs und die Kapazität von 120 über 240 bis 480 GByte macht klar: Das ist eine günstige Baureihe. Dennoch verwendet Crucial ein geschraubtes statt geklipptes Gehäuse, eine M.2-Variante ist nicht angedacht.

Schneller und mit neuer Anleitung

Die Geschwindigkeit der BX300 soll die der BX200 übertreffen, was angesichts von 256- statt 384-GBit-Dies verständlich ist, da so mehr Parallelität herrscht. Der Hersteller nannte keine Zahlen, durch den TLC-Speicher mit Pseudo-SLC-Puffer hängt die Geschwindigkeit ohnehin von dessen Beschaffenheit ab. Die BX300 richten sich auch an Nutzer, die noch eine Festplatte verwenden. Daher legt Crucial eine gedruckte 7-Schritt-Anleitung bei, die Video- und Webseiten-unterstützt auch auf praktisch allen Smartphones sowie Tablets darstellbar ist.

Als Termin für die BX300 ist der Juli 2017 angesetzt. Eine neue Highend-SSD mit NVMe-Protokoll von Crucial wird es vorerst offenbar nicht geben, die einst geplante Ballistix TX3 mit PCIe Gen3 x4 wurde nicht veröffentlicht.

  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Crucial BX300 (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • BX300 (Bild: Crucial)
  • Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)
Ballistix Tactical Tracer (Bild: Crucial)

Im Speicherbereich arbeitet der Hersteller an neuen DRAM-Modulen. Die Ballistix Tactical Tracer mit zehn RBG-LEDs und austauschbaren sowie 3D-druckbaren Kappen sollen ab Juli 2017 verfügbar sein. Die Sticks können mit der MOD-Software (Memory Overview Display) etwa die Temperatur der CPU darstellen und werden mit DDR4-2667 aufwärts ausgeliefert.


eye home zur Startseite
ms (Golem.de) 06. Jun 2017

600 MB/s gehen wegen Overhead eh nicht, über 500 MB/s wird sie wohl schaffen (sequenziell).



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    Faksimile | 18:55

  2. Re: Wenn es nicht 10 Jahre alte Trecker geben...

    Lasse Bierstrom | 18:54

  3. Einfach nur super genial :D

    CaseyJones | 18:52

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    DAUVersteher | 18:52

  5. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    Azzuro | 18:47


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel