SSD-Controller: Skyworks zahlt zwei Milliarden US-Dollar für PMC-Sierra

Neue Übernahme im SSD-Controller-Geschäft: Skyworks hat sich mit PMC-Sierra auf einen Kaufpreis von zwei Milliarden US-Dollar geeinigt. Das Unternehmen ist vor allem für die Flashtec-Controller bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Blockdiagramm eines PCIe-SSD-Controllers
Blockdiagramm eines PCIe-SSD-Controllers (Bild: PMC-Sierra)

Der Netzwerkspezialist Skyworks hat mit dem SSD-Controller-Entwickler PMC-Sierra eine Übernahme ausgehandelt, das gaben beide Unternehmen am 5. Oktober 2015 bekannt. Der Kaufpreis wurde auf zwei Milliarden US-Dollar festgelegt, Skyworks möchte diesen mit 10,50 Dollar pro Aktie bezahlen und damit gut ein Drittel mehr als der Schlusskurs vom Montag. Im ersten Halbjahr 2016 planen Skyworks und PMC-Sierra, die Übernahme abzuschließen, sofern die Aktionäre oder die zuständigen Behörden keinen Widerspruch einlegen.

Stellenmarkt
  1. Referent:in IT-Projektmanagement | Softwareentwicklung (m/w/d)
    Trianel GmbH, Hamburg
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Medizinische Dokumentation / Medizinisches Informationsmanagement / Datenmanagement
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Nürnberg
Detailsuche

Skyworks ist ein Hersteller von Netzwerkkomponenten und fertigt in vier eigenen Fabriken Bauteile wie Filter, Dämpfungsglieder, Verstärker und Zirkulatoren für Funkstandards. In Samsungs Galaxy S6 stecken beispielsweise ein Antennen-Switch und ein Multiband-Frontend für weltweite Frequenzbänder. Im Fiskaljahr 2014 erzielte Skyworks einen Umsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn von 687 Millionen US-Dollar.

PMC-Sierra entwickelt vorrangig SSD-Controller für sehr leistungsfähige Flash-Speicher. Auf dem Flash Memory Summit 2015 in Sunnyvale, Kalifornien, hatte PMC-Sierra beispielsweise zwei neue Flashtec-Controller vorgestellt. Die Modelle NVMe2016 und NVMe2032 nutzen das NVMe-Protokoll und binden die SSD mit acht PCIe-3.0-Lanes an das restliche System an. Beide sollen über eine Million Input-/Output-Operationen pro Sekunde erreichen und können mehr als 20 TByte Flash-Speicher in Form von 256-GBit-Chips ansprechen.

Durch die Übernahme von PMC-Sierra möchte Skyworks seine Position bei Storage-Produkten im Big-Data- und im Hyperscale-Data-Center-Umfeld stärken, sagte CEO David Aldrich. Zu den am schnellsten wachsenden Bereichen würden Cloud-Speicher und optische Netzwerke zählen.

Nachtrag vom 20. Oktober 2015, 17:13 Uhr

Golem Karrierewelt
  1. Microsoft Azure Administration: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.08.2022, virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Statt Skyworks hat schlussendlich Microsemi den Zuschlag für PMC-Sierra erhalten. Der Kaufpreis beträgt rund 2,4 Milliarden US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Prehistoric Planet
Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
Ein IMHO von Marc Sauter

Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
Artikel
  1. Fahrgastverband Pro Bahn: Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt
    Fahrgastverband Pro Bahn
    Wo das 9-Euro-Ticket sicher gilt

    Die Farbe der Züge ist entscheidend, was bei der Reiseplanung in der Deutsche-Bahn-App wenig nützt. Dafür laufen Fahrscheinkontrollen ins Leere.

  2. Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
    Retro Gaming
    Wie man einen Emulator programmiert

    Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
    Von Johannes Hiltscher

  3. Diskriminierung am Arbeitsplatz: Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management
    Diskriminierung am Arbeitsplatz
    Sexismusvorwurf gegen Microsoft-Management

    Ein neuer Bericht wirft CEO Satya Nadella vor, nicht ausreichend gegen Fehlverhalten in seinem Unternehmen vorzugehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 evtl. bestellbar • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K günstig wie nie: 999€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /