Abo
  • Services:

SSD-Controller: Phisons neuer E12 soll über 3 GByte/s erreichen

Mehr Leistung für SSDs: Phisons E12-Controller nutzt acht Kanäle sowie PCIe Gen3 x4 und das NVMe-Protokoll. Der S12-Controller dagegen ist für Sata-Modelle mit 4-Bit-Flash-Speicher gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Daten des E12 und des S12
Daten des E12 und des S12 (Bild: Phison)

Phison hat auf dem Flash Memory Summit 2017 mehrere neue SSD-Controller vorgestellt. Der E12 ist das kommende High-End-Modell für schnelle Drives, der S12 ist für zukünftige Mittelklasse-SSDs mit viel Speicherplatz gedacht. Beide Controller zeigen, wie wichtig eine aufwendige Fehlerkorrektur ist.

  • E12 und S12 (Bild: Phison)
  • QLC ist der nächste Schritt. (Bild: Phison)
  • E8 (Bild: Phison)
  • E8T (Bild: Phison)
  • S10 (Bild: Phison)
  • S11T (Bild: Phison)
E12 und S12 (Bild: Phison)
Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. adesso AG, verschiedene Einsatzorte

Der E12-Controller folgt auf den E7-Controller, den Phison vor zwei Jahren angekündigt hatte - er wird unter anderem auf der Corsair Force MP500 und der Zotac Sonix verwendet. Der S12 nutzt erneut acht Kanäle, um Flash-Speicher anzusprechen und kann mit 3D-NAND umgehen der bis zu drei (Triple Level Cell) oder vier (Quadruple Level Cell) Speicherzellen nutzt.

Er ist per PCIe Gen3 x4 an das System angeschlossen und unterstützt das NVMe-Protokoll. Phison zufolge erreicht der E12-Controller eine sequenzielle Datentransferrate von 3,2 GByte die Sekunde lesend und 3,0 GByte pro Sekunde schreibend. Die Input-/Ouput-Operationen sollen bei 600.000 IOPS liegen.

QLC ist die (nahe) Zukunft

Bei der S12 handelt es sich um einen Controller mit Sata-6-GBit/s-Schnittstelle, was in etwas unter 600 MByte die Sekunde resultiert. Auch hier wird 3D-NAND-Flash-Speicher mit TLC- und QLC-Aufbau unterstützt, womit auch LDPC (Low Density Parity Check) einher geht. Diese aufwendige Fehlerkorrektur ist notwendig, da bei vier Bit pro Zelle ansonsten die Haltbarkeit sinkt.

QLC-Speicher gibt es von Flash Forward, also Toshiba (BiCS4) und Western Digital (BiCS3 X4), sowie von Samsung (V-NAND v5). Quadruple Level Cells weisen 16 statt 8 Spannungszustände wie bei Triple Level Cells auf.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /