Abo
  • Services:
Anzeige
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt.
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Bild: Golem.de)

SSD 840 Evo: Samsung limitiert Download zur Leistungswiederherstellung

Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt.
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Bild: Golem.de)

Eine verbesserte Firmware für die SSD 840 Evo und eine Magician-Funktion zur erneuten Leistungswiederherstellung: Samsungs neue Software hilft - die ist aber derzeit kaum verfügbar.

Anzeige

Samsung hat die ursprünglich schon für März 2015 angekündigte Funktion zur Leistungswiederherstellung für die SSD 840 Evo veröffentlicht. Diese ist über die neue Version 4.6 des Magician-Tools ausführbar und organisiert in Ruhephasen die Daten auf der SSD neu. Mit im Paket ist die Firmware-Version EXT0DB6Q, die ersten Tests zufolge die Geschwindigkeit steigert.

Für Besitzer der SSD 840 Evo klingen die Verbesserungen gut, sie haben jedoch fast keinen Zugriff auf die neue Magician- und Firmware-Version. Samsung hat die tägliche maximale Download-Anzahl vom 23. bis 27. April 2015 begrenzt, die meisten Nutzer bekommen einzig einen Warnhinweis zu sehen. Uns liegt die aktuelle Magician-Software vor, wir können aber weder die Funktion zur Leistungswiederherstellung noch die neue Firmware auswählen.

  • Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)

Ohnehin löst der im Magician-Tool integrierte Algorithmus nicht das eigentliche Problem, sondern bekämpft nur dessen Auswirkungen. Im Herbst 2014 hatten sich in Foren Klagen von Nutzern gehäuft, die von einem Geschwindigkeitsverlust beim Zugriff auf Daten berichteten, die vor längerer Zeit einmalig auf die SSD geschrieben wurden.

Samsung reagierte im Oktober 2014 und veröffentlichte eine sogenannte Performance Restoration Software. Die stellte die Leistung wieder her, eine dauerhafte Lösung aber war sie nicht - Anfang 2015 häuften sich erneut die Klagen und Samsung kündigte eine Wiederherstellungsfunktion an.

Die SSD-Serie 840 Evo wurde im Juli 2013 vorgestellt und im November 2014 durch die 850 Evo abgelöst. Die neue Serie ist mittlerweile auch in Form von mSATA- und M.2-Kärtchen erhältlich.


eye home zur Startseite
Rncwnd 30. Apr 2015

Mittlerweile kann man die Firmware downloaden. Leider funktioniert die neue Firmware...

synthor 30. Apr 2015

Heise ist mal wieder schneller... "Nach Angaben der Pressestelle ist diese jedoch auch...

smabalambajamba 26. Apr 2015

Würde sagen ja. 2 256er MX100 SSDs bestellt, von verschiedenenen Händlern und beide...

derfledderer 26. Apr 2015

Das war keine rhetorische Frage, kennt jemand die Antwort?

Ach 26. Apr 2015

Ja, 2265, trotzdem würde ich nicht zu unvorsichtig und mich spätestens in 2250 nach einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  2. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. aia automations Institut GmbH, Amberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    FreierLukas | 00:18

  2. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    DerDy | 00:14

  3. Auch wenn der Standortdienst abgeschaltet ist?

    sss123 | 00:11

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    NaruHina | 00:05

  5. Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit ist...

    DerDy | 00:02


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel