Abo
  • Services:

SSD 840 Evo: Samsung limitiert Download zur Leistungswiederherstellung

Eine verbesserte Firmware für die SSD 840 Evo und eine Magician-Funktion zur erneuten Leistungswiederherstellung: Samsungs neue Software hilft - die ist aber derzeit kaum verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt.
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Bild: Golem.de)

Samsung hat die ursprünglich schon für März 2015 angekündigte Funktion zur Leistungswiederherstellung für die SSD 840 Evo veröffentlicht. Diese ist über die neue Version 4.6 des Magician-Tools ausführbar und organisiert in Ruhephasen die Daten auf der SSD neu. Mit im Paket ist die Firmware-Version EXT0DB6Q, die ersten Tests zufolge die Geschwindigkeit steigert.

Stellenmarkt
  1. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. Lechwerke AG, Augsburg

Für Besitzer der SSD 840 Evo klingen die Verbesserungen gut, sie haben jedoch fast keinen Zugriff auf die neue Magician- und Firmware-Version. Samsung hat die tägliche maximale Download-Anzahl vom 23. bis 27. April 2015 begrenzt, die meisten Nutzer bekommen einzig einen Warnhinweis zu sehen. Uns liegt die aktuelle Magician-Software vor, wir können aber weder die Funktion zur Leistungswiederherstellung noch die neue Firmware auswählen.

  • Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)

Ohnehin löst der im Magician-Tool integrierte Algorithmus nicht das eigentliche Problem, sondern bekämpft nur dessen Auswirkungen. Im Herbst 2014 hatten sich in Foren Klagen von Nutzern gehäuft, die von einem Geschwindigkeitsverlust beim Zugriff auf Daten berichteten, die vor längerer Zeit einmalig auf die SSD geschrieben wurden.

Samsung reagierte im Oktober 2014 und veröffentlichte eine sogenannte Performance Restoration Software. Die stellte die Leistung wieder her, eine dauerhafte Lösung aber war sie nicht - Anfang 2015 häuften sich erneut die Klagen und Samsung kündigte eine Wiederherstellungsfunktion an.

Die SSD-Serie 840 Evo wurde im Juli 2013 vorgestellt und im November 2014 durch die 850 Evo abgelöst. Die neue Serie ist mittlerweile auch in Form von mSATA- und M.2-Kärtchen erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

Rncwnd 30. Apr 2015

Mittlerweile kann man die Firmware downloaden. Leider funktioniert die neue Firmware...

synthor 30. Apr 2015

Heise ist mal wieder schneller... "Nach Angaben der Pressestelle ist diese jedoch auch...

smabalambajamba 26. Apr 2015

Würde sagen ja. 2 256er MX100 SSDs bestellt, von verschiedenenen Händlern und beide...

derfledderer 26. Apr 2015

Das war keine rhetorische Frage, kennt jemand die Antwort?

Ach 26. Apr 2015

Ja, 2265, trotzdem würde ich nicht zu unvorsichtig und mich spätestens in 2250 nach einem...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /