• IT-Karriere:
  • Services:

SSD 840 Evo: Samsung limitiert Download zur Leistungswiederherstellung

Eine verbesserte Firmware für die SSD 840 Evo und eine Magician-Funktion zur erneuten Leistungswiederherstellung: Samsungs neue Software hilft - die ist aber derzeit kaum verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt.
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Bild: Golem.de)

Samsung hat die ursprünglich schon für März 2015 angekündigte Funktion zur Leistungswiederherstellung für die SSD 840 Evo veröffentlicht. Diese ist über die neue Version 4.6 des Magician-Tools ausführbar und organisiert in Ruhephasen die Daten auf der SSD neu. Mit im Paket ist die Firmware-Version EXT0DB6Q, die ersten Tests zufolge die Geschwindigkeit steigert.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Soest

Für Besitzer der SSD 840 Evo klingen die Verbesserungen gut, sie haben jedoch fast keinen Zugriff auf die neue Magician- und Firmware-Version. Samsung hat die tägliche maximale Download-Anzahl vom 23. bis 27. April 2015 begrenzt, die meisten Nutzer bekommen einzig einen Warnhinweis zu sehen. Uns liegt die aktuelle Magician-Software vor, wir können aber weder die Funktion zur Leistungswiederherstellung noch die neue Firmware auswählen.

  • Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)
Das Download-Limit des Magician-Tools ist begrenzt. (Screenshot: Golem.de)

Ohnehin löst der im Magician-Tool integrierte Algorithmus nicht das eigentliche Problem, sondern bekämpft nur dessen Auswirkungen. Im Herbst 2014 hatten sich in Foren Klagen von Nutzern gehäuft, die von einem Geschwindigkeitsverlust beim Zugriff auf Daten berichteten, die vor längerer Zeit einmalig auf die SSD geschrieben wurden.

Samsung reagierte im Oktober 2014 und veröffentlichte eine sogenannte Performance Restoration Software. Die stellte die Leistung wieder her, eine dauerhafte Lösung aber war sie nicht - Anfang 2015 häuften sich erneut die Klagen und Samsung kündigte eine Wiederherstellungsfunktion an.

Die SSD-Serie 840 Evo wurde im Juli 2013 vorgestellt und im November 2014 durch die 850 Evo abgelöst. Die neue Serie ist mittlerweile auch in Form von mSATA- und M.2-Kärtchen erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Rncwnd 30. Apr 2015

Mittlerweile kann man die Firmware downloaden. Leider funktioniert die neue Firmware...

synthor 30. Apr 2015

Heise ist mal wieder schneller... "Nach Angaben der Pressestelle ist diese jedoch auch...

smabalambajamba 26. Apr 2015

Würde sagen ja. 2 256er MX100 SSDs bestellt, von verschiedenenen Händlern und beide...

derfledderer 26. Apr 2015

Das war keine rhetorische Frage, kennt jemand die Antwort?

Ach 26. Apr 2015

Ja, 2265, trotzdem würde ich nicht zu unvorsichtig und mich spätestens in 2250 nach einem...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /