Abo
  • Services:

Square Enix: Trailer von Thief 4 zeigt Gadgets

Meisterdieb Garrett verfügt in Thief 4 offenbar nicht nur über leise Sohlen, sondern auch ein reichhaltiges Arsenal an Spezialgeräten für Beutezüge - das deutet zumindest der erste Trailer an.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Thief 4
Artwork von Thief 4 (Bild: Game Informer)

Ein ziemlich modern wirkender Enterhaken, Dietriche und Ablenkungsbomben gehören neben Waffen zu den Gerätschaften, mit denen Garrett im ersten offiziellen Trailer von Thief 4 auf Beutezug geht. Im Trailer ist er in einer dunkel-düsteren Stadt unterwegs, im Spiel soll es aber auch Einsätze in helleren Umgebungen geben - darunter auch in einem samtig-seidig eingerichteten Freudenhaus.

Stellenmarkt
  1. Helmsauer IT Solutions GmbH, Nürnberg
  2. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart

Spieler treten erneut in der Ich-Perspektive als Meisterdieb Garrett an, um die Reichen zu bestehlen und ihre Einnahmen dann den Armen zukommen zu lassen. Mehr verrät Square Enix derzeit nicht über die Handlung. Laut den Entwicklern bei Eidos Montréal haben Spieler die Möglichkeit, "ihren eigenen Weg durch die Level und die Art und Weise, wie sie jede einzelne Herausforderung angehen, zu wählen".

Das Spiel soll 2014 für Windows-PC, Playstation 4 und andere "Next-Gen-Konsolen" erscheinen - womit die nächste Xbox und nicht die Wii U gemeint sein dürfte. Für die aktuelle Konsolengeneration erscheint Thief 4 nach aktuellem Wissensstand nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 24,99€
  2. 5,99€
  3. (-79%) 8,49€
  4. 16,99€

onenak 03. Apr 2013

Ich fürchte es wird so oder so ein weiteres Babys First Stealth Game werden. Mir graust...

Raketen... 03. Apr 2013

http://www.youtube.com/watch?v=nTFhPV32tjY

violator 02. Apr 2013

Zum Glück ist das nicht von EA. Sonst müsste man sich das Spiel kaufen und diese ganzen...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

      •  /