Abo
  • Services:

Square Enix: Neues Deus Ex mit noch besserem Körper

Das nächste Deus Ex trägt den Untertitel Mankind Divided, Hauptfigur Adam Jensen darf wohl mehr und besser kämpfen als im Vorgänger - und sich neue Augmentationen in seinen Körper einpflanzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Deus Ex - Mankind Divided
Artwork von Deus Ex - Mankind Divided (Bild: Square Enix)

Publisher Square Enix hat das nächste Deus Ex angekündigt. Es trägt den Untertitel Mankind Divided und soll für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC erscheinen - wann, ist noch nicht bekannt. Hauptfigur ist erneut Adam Jensen aus dem 2011 veröffentlichten Human Revolution. Das Programm entsteht bei Eidos Montreal und basiert auf der hauseigenen Dawn-Engine.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. AVU Netz GmbH, Gevelsberg

Die Handlung von Mankind Divided spielt 2029, also zwei Jahre nach dem Vorgänger. Jensen ist Chef einer Eingreiftruppe, die mit Augmentationen (mit Körperverbesserungen) ausgestattet Terroristen jagt. Natürlich darf auch Jensen seinen Leib optimieren, um besser zu schleichen und zu kämpfen.

Unter anderem soll er Objekte aus der Entfernung hacken, seine Nanoklinge als Fernkampfwaffe abfeuern und sich selbst mit einer nahezu undurchdringbaren Rüstung schützen können. Überhaupt soll Mankind Divided mehr Actionelemente mit überarbeiteter Kampfmechanik und vor allem besser inszenierten Bossgefechten als der Vorgänger bieten, der in diesem Punkt ein paar Schwächen hatte.

Nachtrag vom 8. April 2015, 19:50 Uhr

Wir haben die Meldung um den offiziellen Ankündigungstrailer des Spiels ergänzt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Hotohori 09. Apr 2015

Die Verkaufszahlen müssen eben stimmen und das macht mir eben generell dann bei solchen...

Hotohori 09. Apr 2015

Ja, echt schlimm wenn man den Spieler dafür bestraft immer den gewaltsameren Weg zu...

Hotohori 08. Apr 2015

Erwarte am Besten nichts oder sag dir zumindest "HR kann gar nicht getoppt werden, reicht...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /