Abo
  • IT-Karriere:

Square Enix: Neues Deus Ex mit noch besserem Körper

Das nächste Deus Ex trägt den Untertitel Mankind Divided, Hauptfigur Adam Jensen darf wohl mehr und besser kämpfen als im Vorgänger - und sich neue Augmentationen in seinen Körper einpflanzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Deus Ex - Mankind Divided
Artwork von Deus Ex - Mankind Divided (Bild: Square Enix)

Publisher Square Enix hat das nächste Deus Ex angekündigt. Es trägt den Untertitel Mankind Divided und soll für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC erscheinen - wann, ist noch nicht bekannt. Hauptfigur ist erneut Adam Jensen aus dem 2011 veröffentlichten Human Revolution. Das Programm entsteht bei Eidos Montreal und basiert auf der hauseigenen Dawn-Engine.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Die Handlung von Mankind Divided spielt 2029, also zwei Jahre nach dem Vorgänger. Jensen ist Chef einer Eingreiftruppe, die mit Augmentationen (mit Körperverbesserungen) ausgestattet Terroristen jagt. Natürlich darf auch Jensen seinen Leib optimieren, um besser zu schleichen und zu kämpfen.

Unter anderem soll er Objekte aus der Entfernung hacken, seine Nanoklinge als Fernkampfwaffe abfeuern und sich selbst mit einer nahezu undurchdringbaren Rüstung schützen können. Überhaupt soll Mankind Divided mehr Actionelemente mit überarbeiteter Kampfmechanik und vor allem besser inszenierten Bossgefechten als der Vorgänger bieten, der in diesem Punkt ein paar Schwächen hatte.

Nachtrag vom 8. April 2015, 19:50 Uhr

Wir haben die Meldung um den offiziellen Ankündigungstrailer des Spiels ergänzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570

Hotohori 09. Apr 2015

Die Verkaufszahlen müssen eben stimmen und das macht mir eben generell dann bei solchen...

Hotohori 09. Apr 2015

Ja, echt schlimm wenn man den Spieler dafür bestraft immer den gewaltsameren Weg zu...

Hotohori 08. Apr 2015

Erwarte am Besten nichts oder sag dir zumindest "HR kann gar nicht getoppt werden, reicht...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Akku-FAQ: Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!
Akku-FAQ
Vergesst den Memory-Effekt - vorerst!

Soll man Akkus ganz entladen oder nie unter 20 Prozent fallen lassen - oder garantiert ein ganz anderes Verhalten eine möglichst lange Lebensdauer? Und was ist mit dem Memory-Effekt? Wir geben Antworten.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Müll Pfand auf Fahrrad-Akkus gefordert
  2. Akku-FAQ Wo bleiben billige E-Autos?
  3. Echion Technologies Neuer Akku soll sich in sechs Minuten laden lassen

    •  /