Abo
  • Services:
Anzeige
Final Fantasy 14
Final Fantasy 14 (Bild: Square Enix)

Square Enix: Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

Final Fantasy 14
Final Fantasy 14 (Bild: Square Enix)

Technische Probleme, vor allem aber falsche Informationen über die tatsächlichen Systemanforderungen haben viele Käufer der Mac-Version von Final Fantasy 14 verärgert. Square Enix verkauft die Fassung vorerst nicht mehr.

Anzeige

Square Enix bietet die seit Ende Juni 2015 verfügbare Mac-Version seines Online-Rollenspiels Final Fantasy 14 vorerst nicht mehr zum Kauf an. Wer sie schon hat, bekommt über die offizielle Webseite eine Rückgabe mit voller Erstattung des Kaufpreises angeboten.

Laut Producer Naoki Yoshida gibt es gleich eine ganze Reihe von Ursachen, die zu dem vorläufigen Verkaufsstopp und dem Angebot der Rücknahme geführt haben. So habe Square Enix das Programm lange mit nicht aktuellen Systemanforderungen angeboten - die tatsächlichen seien höher als die veröffentlichten.

Dazu seien technische Probleme gekommen, die vor allem mit der Grafikschnittstelle zusammenhingen, so Yoshida. Beispielsweise sei die Konvertierung von DirectX zu OpenGL nicht von Hand umsetzt worden, sondern über eine weniger effiziente Middleware.

Wann Final Fantasy 14 für den Mac neu erscheint, ist noch nicht bekannt. Das MMORPG ist bislang für Windows-PC sowie für die Playstation 3 und 4 veröffentlicht worden. Seit Ende Juni 2015 ist auch die Erweiterung Heavensword verfügbar.


eye home zur Startseite
pythoneer 07. Jul 2015

Nein.

Space3001 07. Jul 2015

Dem kann ich mich nur anschliessen.. bin seit 1.0 dabei.. das war damals absolut gruslig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Frankfurt
  2. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 12,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    zoeck | 08:00

  2. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    PiranhA | 07:59

  3. Re: Propaganda? Können sie!

    Grolox | 07:47

  4. Erinnert an diese Touchdisplaytische

    toastedLinux | 07:44

  5. Re: Und deswegen kauft man ein Nexus/Pixel oder...

    PitiRocker | 07:40


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel