Abo
  • Services:
Anzeige
Hitman Absolution
Hitman Absolution (Bild: Square Enix)

Square Enix: Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Spiele wie das letzte Hitman waren zu sehr auf das Massenpublikum ausgerichtet - findet Yosuke Matsuda, der seit rund einem Jahr Chef von Square Enix ist. Er will, dass seine Entwickler künftig wieder verstärkt für Hardcore-Spieler produzieren.

Anzeige

Nach gut einem Jahr als Chef von Square Enix kündigt Yosuke Matsuda eine Neuausrichtung für die Entwicklung neuer Spiele an. Im Interview mit dem japanischen Magazin Nikkei Trendy sagt er laut Siliconera.com: "Bei den AAA-Spielen, die derzeit für unsere Serien entstehen, wollen wir zurück zu deren Wurzeln und uns auf das Kernpublikum konzentrieren." Seiner Meinung nach habe Square Enix beim Blick auf den Massenmarkt zuletzt "möglicherweise den Blick auf diejenigen verloren, für die man tatsächlich die Spiele mache."

Als Beispiel nennt Matsuda das im Westen Ende 2012, in Japan Anfang 2013 veröffentlichte Hitman Absolution. Deren Entwickler hätten zu viele "Elemente für die Masse" statt für den eigentlichen Spieler eingebaut, um ein möglichst großes Publikum zu erreichen. Viele langjährige Fans hätten den eigentlichen Kern der Serie vermisst, und das habe man laut Matsuda auch am Absatz gemerkt.

Anders sei es etwa mit dem Ende 2013 für Nintendos 3DS veröffentlichten Rollenspiel Bravely Default gelaufen. Das sei primär für den japanischen Rollenspielfan produziert worden, habe sich dann aber überall in der Welt gut verkauft; allein in den USA konnte Square Enix über 200.000 Exemplare absetzen. Man habe bislang nicht richtig wahrgenommen, dass es "überall in der Welt Fans von japanischen Rollenspielen" gebe, so Matsuda.


eye home zur Startseite
sh4itan 02. Apr 2014

+ 1

Hotohori 01. Apr 2014

Abwarten, im Moment sind das alles nur schöne Worte, jetzt müssen erst mal Taten folgen...

Hotohori 01. Apr 2014

Grind ist doch per se böse, kennt man doch aus dem MMORPG Genre. ;) Und auch da sage ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt oder Hamburg
  2. Mediaform Unternehmensgruppe über ACADEMIC WORK, Hamburg, Reinbek
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

  2. Quartalsbericht

    Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

  3. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  4. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"

  5. Aspire-Serie

    Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  6. Acer Predator Triton 700

    Das Fenster oberhalb der Tastatur ist ein Clickpad

  7. Kollaborationsserver

    Owncloud 10 verbessert Gruppen- und Gästenutzung

  8. Panoramafreiheit

    Aidas Kussmund darf im Internet veröffentlicht werden

  9. id Software

    Nächste id Tech setzt massiv auf FP16-Berechnungen

  10. Broadcom-Sicherheitslücken

    Samsung schützt Nutzer nicht vor WLAN-Angriffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Re: 3750¤ für nen "Stuhl"

    ibecf | 02:21

  2. Re: So langsam ists wie mit den Wunderakkus

    Onkel Ho | 02:16

  3. Re: Ich dachte Prüfsummen wären technisch absolut...

    Ninos | 02:01

  4. Re: Also wird der Uploaded.net Premium weiter...

    kidding | 01:39

  5. Re: Wer braucht das?

    MDeavy | 01:35


  1. 00:11

  2. 23:21

  3. 22:37

  4. 20:24

  5. 18:00

  6. 18:00

  7. 17:42

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel