Square Enix: Final Fantasy 13 erscheint für PC

Die hübsche Heldin Lightning steht im Mittelpunkt der drei Teile von Final Fantasy 13. Jetzt gibt Square Enix bekannt, dass die Rollenspielreihe auch für Windows-PC erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns
Final Fantasy 13-3 Lightning Returns (Bild: Square Enix)

Um eine Hauptfigur namens Lightning und zwei mysteriöse, miteinander verbundene Welten geht es in den drei Teilen von Final Fantasy 13. Die sind bislang nur für die Xbox 360 und die Playstation 3 erhältlich gewesen, jetzt kündigt Publisher Square Enix eine Umsetzung für Windows-PC an. Das erste Spiel erscheint am 9. Oktober für rund 13 Euro über den Onlineshop von Square Enix und über Steam. Wann die beiden weiteren Teile zu haben sind, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Systemverantwortlicher (m/w/d) Modul - Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Berlin, Chemnitz, Gifhorn
  2. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach
Detailsuche

Die Trilogie Final Fantasy 13 begann im März 2010. Die Fortsetzung Final Fantasy 13-2 folgte im Februar 2012, und der letzte, inhaltlich und spielerisch unter anderem durch eine Sandbox-Welt anders gestaltete dritte Teil ist seit Mitte Februar 2014 erhältlich.

Die Trilogie gilt als mehr oder weniger gelungen, aber nicht als Meilenstein oder echtes Highlight der legendären Reihe. "Keine große Enttäuschung, aber auch kein großes Finale: Lightning Returns ist nicht der pompöse Abschluss geworden, den Final Fantasy verdient gehabt hätte. Trotz neuer Ideen wie Zeitnot und einem überarbeiteten Kampfsystem hält sich der Spielspaß in Grenzen", so das Fazit von Golem.de zu Teil 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


The_Soap92 22. Sep 2014

Ich würde die Tales-Reihe gerne spielen, weil ich den Stil ganz cool finde und...

Hotohori 21. Sep 2014

Hat aber nichts mit Square Enix zu tun.

nille02 19. Sep 2014

Bist du sicher FF8 kam für die PS am 27. Oktober 1999 und für den PC am 18. Februar...

Nephtys 18. Sep 2014

Da hat es einen großen Unterschied. JRPGs sind normalerweise zum Teil noch in 8bit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
LG HU915QE
Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
Artikel
  1. Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
    Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
    Was Fahrgäste wissen müssen

    Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

  2. Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle
    Sexualisierte Gewalt gegen Kinder
    Bundesinnenministerin Faeser ändert Ansicht zu Chatkontrolle

    Ursprünglich hat die Sozialdemokratin die geplante EU-Überwachung des Internets befürwortet. Nun sagt sie etwas anderes zur Chatkontrolle.

  3. LTE-Patent: Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
    LTE-Patent
    Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland

    Ford fehlen Mobilfunk-Patentlizenzen, weshalb das Landgericht München eine drastische Entscheidung gefällt hat. Autos droht sogar die Vernichtung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /