Abo
  • Services:

Square Enix: Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

Abenteuer in der Welt von Eorzea lassen sich zwei Wochen lang kostenlos testen: Publisher Square Enix öffnet die PC-Version seines MMORPGs Final Fantasy 14 für Probespieler.

Artikel veröffentlicht am ,
Final Fantasy 14
Final Fantasy 14 (Bild: Square Enix)

Auch ohne die Kaufversion können PC-Spieler ab heute Abend das MMORPG Final Fantasy 14 von Square Enix kostenlos für zwei Wochen spielen. Der Spieler kann innerhalb dieser Zeit bis Level 20 aufsteigen. Danach kann die Figur in einem normalen Abonnement weitergespielt werden, für das je nach Laufzeit um die 11 Euro im Monat fällig sind.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Dataport, Hamburg

Das auch für Playstation 3 und 4 verfügbare Online-Rollenspiel hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die erste Version war 2010 wegen Bugs und spielerischer Mängel ein Debakel. Seit 2013 ist eine fast vollständig überarbeitete Version mit dem Namenszusatz A Realm Reborn online. Sie wird regelmäßig erweitert, wodurch unter anderem die Hauptgeschichte weitererzählt wird.

Der kürzlich veröffentlichte Patch auf Version 2.3, Defenders of Eorzea, enthielt den neuen PvP-Modus Frontline, bei dem drei Parteien mit insgesamt bis zu 72 Spielern antreten können. Außerdem können Spieler damit eigene Chocobos züchten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. bei Alternate bestellen

Anonymer Nutzer 01. Aug 2014

Stimmt. Finde das auch sehr erfrischend mit den Hard-Mode Dungeons. Ich hoffe die bauen...

Prypjat 01. Aug 2014

Pass auf was Du sagst, sonst hackt Dich mein Chocobo. :P

gin110 31. Jul 2014

Ah, danke dir! Jetzt ist mir mein Fehler auf aufgefallen! Durch die googlelei bin ich...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /