Abo
  • Services:
Anzeige
Wikileaks hat Spionagesoftware von Finfisher veröffentlicht.
Wikileaks hat Spionagesoftware von Finfisher veröffentlicht. (Bild: Finfisher/Wikileaks)

Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher

Bei Wikileaks lässt sich Spionagesoftware herunterladen, die vom Spähsoftware-Hersteller Finfisher/Gamma stammt. Damit soll die Entwicklung von Abwehrwerkzeugen ermöglicht werden.

Anzeige

Die Whistleblowerplattform Wikileaks hat einige der Werkzeuge veröffentlicht, die der Spähsoftware-Hersteller Finfisher/Gamma entwickelt. Außerdem wurden dort die Daten aus dem jüngsten Hack eines Finfisher-Servers ausgewertet und indiziert. Sie lassen sich dort einsehen und durchsuchen.

Bei den veröffentlichten Werkzeugen handelt es sich unter anderem um Finfisher Relay und Finspy Proxy, die unter Linux installiert und genutzt werden können. Die Software dient dazu, die Daten von Rechnern zu sammeln, die mit Finspy-Software infiziert sind. Dabei verschleiert die Software die sammelnden Server und leitet die Daten so zu einem Master-Server, auf dem die Daten schließlich gespeichert werden. Für den zentralen Server gibt es die Software Finspy-Master, die ebenfalls bei Wikileaks angesehen werden kann. Zudem hat Wikileaks zwei Windows-Versionen der Spionagesoftware Finspy PC auf seiner Webseite veröffentlicht, wenn auch in einer etwas älteren Version.

Die Veröffentlichung steht in direktem Zusammenhang mit der jüngsten Veröffentlichung eines Hacks, der von einem Finfisher-Server stammt. In der etwa 40 GByte umfassenden Dateisammlung sind unter anderem Logfiles, die zeigen, "dass die Kundenbetreuer von Gamma zwischen 2010 und 2012 mit einem Kunden in Bahrain kommunizierten und ihm Lizenzen für die gleichzeitige Überwachung von mindestens 30 Computern verkauft hatten". Die Münchner Firma behauptet, dass sie Produkte nur an staatliche Ermittlungsbehörden verkauft. Aktivisten werfen Finfisher vor, seine Software auch an Länder zu verkaufen, die für Menschenrechtsverletzungen bekannt sind oder Oppositionelle verfolgen.


eye home zur Startseite
Wallbreaker 17. Sep 2014

Das sowieso da es quasi eine Grundvoraussetzung ist, jedoch ist man auch hier auf eine...

MichaUnso 16. Sep 2014

TrendMicro hätte mich auch gewundert, die sind "staatlicher Partner" von Qatar, einem...

wombat_2 15. Sep 2014

Ihr versteht das alle falsch! Das war zu erst die korrekte Version! Finfisher wird es...

M.P. 15. Sep 2014

Relay + Proxy -> Linux Opfer -> Windows Wenn das System noch IPV6 Ready wäre, wäre das...

Onsdag 15. Sep 2014

Na dann mal los. Ich hoffe es wird eine gemeinschaftliche Arbeit, bspw. unter der Ägide...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Bremen, Hamburg, Berlin, Braunschweig, Wolfsburg
  3. Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rhein-Neckar, Mannheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-33%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HP, Philips, Fujitsu

    Bloatware auf Millionen Notebooks ermöglicht Codeausführung

  2. Mali-C71

    ARM bringt seinen ersten ISP für Automotive

  3. SUNET

    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

  4. Cisco

    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

  5. Datenschutz

    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

  6. FTTH

    Telekom will mehr Kooperationen für echte Glasfaser

  7. Open Data

    OKFN will deutsche Wetterdaten befreien

  8. Spectrum Next

    Voll kompatible Neuauflage des ZX Spectrum ist finanziert

  9. OmniOS

    Freier Solaris-Nachfolger steht vor dem Ende

  10. Cybercrime

    Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: unsrer Vorgehen in der Firma

    3dgamer | 01:39

  2. Re: Confluence ist ohnehin so ein komisches Produkt

    Apfelbrot | 01:06

  3. Re: Bei dem Upload....

    Squirrelchen | 00:49

  4. Re: Ein Gesetz muss her...

    RemoCH | 00:13

  5. Re: kann nicht sein...

    Prinzeumel | 00:04


  1. 19:00

  2. 18:44

  3. 18:14

  4. 17:47

  5. 16:19

  6. 16:02

  7. 15:40

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel