Sproing Interactive: Österreichs größtes Spieleentwicklerstudio ist insolvent

Weitere Hiobsbotschaften aus der deutschsprachigen Entwicklerszene: Das Wiener Unternehmen Sproing Interactive mit rund 100 Mitarbeitern hat einen Insolvenzantrag gestellt. Ein umfangreicher Stellenabbau ist geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Sproing Interactive aus Wien ist insolvent.
Sproing Interactive aus Wien ist insolvent. (Bild: Sproing Interactive)

Ein geplatzter Großauftrag hat den Wiener Spieleentwickler Sproing Interactive in die Insolvenz getrieben. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren unter anderem die Computerspiele zu Schlag den Raab sowie das Mobilegame Asterix and Friends produziert. Nun steht Sproing nach Informationen unter anderem von Krone.at mit Schulden in Höhe von 2,8 Millionen Euro da, die nicht bedient werden können. Rund 1,8 Millionen Euro davon sind ausstehende Mitarbeiterforderungen - also wohl in erster Linie Gehälter. Die restliche Summe ist bei Banken, dem Finanzamt und anderen Gläubigern offen.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. Experte* - Hochautomatisiertes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim, München, Weissach
Detailsuche

Sproing wird nicht geschlossen, sondern soll auf Basis eines Sanierungsplans fortgeführt werden. Zwei Teams werden entlassen, die anderen Mitarbeiter behalten ihre Stellen - wie viele Angestellte konkret die Kündigung bekommen, ist nicht bekannt. Sproing Interactive wurde 2001 gegründet, neben den Raab- und Asterix-Titeln sind auch mehrere Spiele auf Basis von Moorhuhn entstanden.

Die Probleme bei Sproing Interactive sind die jüngsten Negativschlagzeilen für die deutschsprachige Entwicklerszene. Erst vor wenigen Tagen musste Daedalic Entlassungen ankündigen, andere Firmen wie Goodgames haben sich bereits vorher von Mitarbeitern getrennt. Grund ist in vielen Fällen der zuletzt enorm gewachsene Konkurrenzdruck bei Mobile- und Casualgames.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Viele Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Ärger um Drachenlord: Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber
    Ärger um Drachenlord
    Dorf verhängt Allgemeinverfügung wegen umstrittenem Youtuber

    Seit Jahren ist das Dorf Altschauerberg Schauplatz von Provokationen gegen den Youtuber Rainer Winkler. Jetzt sollen neue Gesetze die Ordnung wiederherstellen.

  2. Elektroautos: Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern
    Elektroautos
    Neue Ladekarten sollen Schwarzladen verhindern

    Das einfache Klonen von Ladekarten soll künftig nicht mehr möglich sein. Doch dazu müssen alle im Umlauf befindlichen Karten ausgetauscht werden.

  3. Kriminalität: Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt
    Kriminalität
    Dresdnerin wegen Mordauftrag im Darknet angeklagt

    Eine 41-Jährige aus Dresden ist angeklagt, im Darknet einen Mord in Auftrag gegeben zu haben. Für die Ermordung der neuen Freundin ihres Ex-Mannes soll sie 0,2 Bitcoin geboten haben.

ArcherV 29. Nov 2016

Auf Sqaure Enix bin ich ja immer noch schlecht zu sprechen. Immerhin haben die eines der...

Anonymer Nutzer 28. Nov 2016

Über die Qualität der Spiele brauchen wir auch gar nicht reden ;-) Moorhuhn war, trotz...

Serenity 28. Nov 2016

Die beiden Studios (Daedalic miteinbezogen) entwickeln sich nicht weiter und genau da...

xeniac.at 28. Nov 2016

Tja. Vor ein paar Jahren war Joowood das größte Studio Österreichs. Das ging leider in...

eiischbinsnur 27. Nov 2016

ein mitarbeiter von diesem crytech (crytek?) studio in frankfurt klagte mir auch neulich...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB SATA 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer & MSI • Crucial 32GB Kit DDR4-4000 269,79€ • 30% auf Warehouse • Primetime bei Saturn (u. a. Switch Lite 166,24€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /