Abo
  • Services:
Anzeige
Sony Spritzer
Sony Spritzer (Bild: Sony)

Spritzer: Sony springt auf den Arduino-Zug auf

Sony Spritzer
Sony Spritzer (Bild: Sony)

Sonys Halbleiter-Sparte hat ein Arduino-kompatibles Mikrocontroller-Board vorgestellt. Die technischen Daten versprechen ein interessantes Gerät für Bastler. Zum Preis gibt es allerdings noch keine Aussagen.

Sony hat auf der Maker Faire Tokio 2017 das Spritzer-Board vorgestellt. Es besteht aus dem eigentlichen Spritzer-Modul auf einem Breakout-Board in Arduino-Uno-R3-Form. Das Modul basiert auf CXD5602-SoCs von Sony. Diese wurden ursprünglich als GPS-Prozessoren für mobile Geräte konzipiert. Das Spritzer-Board unterstützt daher auch GPS und GLONASS.

Anzeige

Das Spritzer ist erstaunlich leistungsfähig, in den CXD5602-Chips stecken sechs Cortex-M4-Kerne, die mit bis zu 156 MHz getaktet werden. Die SRAM-Größe beträgt 1,5 MByte. Der SoC unterstützt auch den direkten Anschluss eines Bildsensors. Acht MByte Flashspeicher stehen als permanenter Datenspeicher auf dem Spritzer zur Verfügung.

  • Sony Spritzer (Bild: Sony)
Sony Spritzer (Bild: Sony)

Neben dem SoC steht auch der Audio-Prozessor CXD5427 auf dem Spritzer bereit. Er unterstützt bis zu vier analoge oder acht digitale Soundeingänge (192 kHz/24bit Auflösung) und enthält einen Spannungswandler sowie eine Ladesteuerung für Akkus.

Das Mikrocontroller-Board stellt Pins für SPI, PWM, UART, I2C und die Ein- und Ausgabe von Soundsignalen zur Verfügung. Dazu kommt ein Klinkenanschluss für Soundsignale, eine Hohlbuchse für die Stromversorgung und ein Mikro-SD-Kartenslot. Die Programmierung soll direkt über die USB-Schnittstelle möglich sein, auch die Arduino-IDE wird unterstützt. Das Spritzer-Mikrocontrollerboard soll im Frühjahr 2018 erscheinen. Einen Preis nannte Sony noch nicht.

Sony folgt mit dem Spritzer den Spuren des koreanischen Herstellers Samsung. Dieser stellte bereits 2015 die Artik-Serie vor - kleine, leistungsfähige Rechnermodule, mit denen Samsung versuchte, den Bastlermarkt zu adressieren. Mittlerweile ist das allerdings nicht mehr der Fall. Auch Intel gab vor kurzem die Einstellung seiner Bastlerboards bekannt.


eye home zur Startseite
am (golem.de) 07. Aug 2017

So ist das gemeint. Sie haben sich auch schon damals an die Industrie gerichtet, aber...

AllDayPiano 07. Aug 2017

Sorry aber nix selbst schuld. Hardware war gegeben. Außerdem gibt es bei Eval Boards kaum...

FaDam 07. Aug 2017

Die verlinkte Beschreibung sieht wirklich sehr gut aus. Bluetooth eingebaut. Unendlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. über Nash Direct GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  4. Landratsamt Schweinfurt, Schweinfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 19,99€
  2. (-46%) 26,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.10.2

    AMD-Treiber beschleunigt Destiny 2 um 50 Prozent

  2. Cray und Microsoft

    Supercomputer in der Azure-Cloud mieten

  3. Wiper Premium J XK

    Mähroboter mit Persönlichkeitsstörung

  4. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  5. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  6. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  7. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  8. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  9. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  10. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: da fehlt der politische und / oder...

    bofhl | 09:51

  2. Re: Diese Idee ist völlig in Ordnung in Praxisnah

    bombinho | 09:51

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    RipClaw | 09:49

  4. +1

    oldmcdonald | 09:49

  5. Re: halb so schlimm

    Bouncy | 09:48


  1. 09:35

  2. 09:15

  3. 09:00

  4. 08:23

  5. 07:34

  6. 07:22

  7. 07:11

  8. 18:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel