Abo
  • Services:
Anzeige
Kauft Samsung Nuance?
Kauft Samsung Nuance? (Bild: Nuance)

Spracherkennung: Samsung soll an Siri-Mitentwickler Nuance interessiert sein

Nuance soll sich in Übernahmegesprächen mit Samsung befinden. Die Firma hatte Anteil an der Entwicklung der Spracherkennungssoftware Siri, die in Apples iOS eingesetzt wird. Aber auch Samsung, Daimler, Nintendo und Panasonic sind Kunden des Unternehmens.

Anzeige

Es gebe es Übernahmegespräche zwischen Samsung und Nuance, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf Personen, die mit der Sache vertraut sind. Wie der Stand der Dinge ist, konnte das WSJ jedoch nicht in Erfahrung bringen. So bleibt unklar, ob die Gespräche in einen Verkauf münden werden.

Ursprünglich hatte SRI die Spracherkennungssoftware Vlingo für Siri verwendet, doch dieses Unternehmen übernahm Nuance. Apple übernahm das Unternehmen Siri. So hat Nuance zumindest indirekt bei Siri mitgeholfen.

Siri-Mitbegründer Norman Winarsky hatte in einem Interview mit 9to5Mac erklärt, dass die jetzt eingesetzte Nuance-Technologie nicht besonders wichtig für Siri und "ohne große Probleme" zu ersetzen sei, wenn eine bessere Spracherkennung auf den Markt komme oder Apple eine neue Technologie kaufe. Würde Samsung Nuance übernehmen, das auch Spracherkennungssoftware für Windows und OSX entwickelt, müsste sich Apple unter Umständen einen neuen Partner suchen.

Nuance beliefert auch andere Unternehmen mit Spracherkennungstechnik für Mobilgeräte und Fernseher. Neben Samsung werden auch der Automobilhersteller Daimler sowie Nintendo und Panasonic als Kunden geführt.

US-Milliardär Carl Icahns Unternehmen hält größere Aktienpakete sowohl an Apple als auch an Nuance.


eye home zur Startseite
smarty79 17. Jun 2014

Neben dem ursprünglichen Produkt Dragon (früher Dragon Naturally Speaking), der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  3. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  4. MöllerTech International GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 486,80€

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    Jakelandiar | 21:24

  2. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    Apfelbrot | 21:23

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    hum4n0id3 | 21:22

  4. Re: Inexio = Monopolstellung mit überteuerten...

    Wilfred | 21:19

  5. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Lord Gamma | 21:17


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel