• IT-Karriere:
  • Services:

Sprachassistent: Microsoft sucht Betatester für iOS-Version von Cortana

In den USA und China hat Microsoft Windows Insider aufgefordert, sich für den Betatest von Cortana anzumelden. Microsoft verfolgt weiter die Multiplattform-Strategie und bringt damit Cortana in die iOS-Welt.

Artikel veröffentlicht am ,
Cortana für iOS befindet sich bald in der Betaphase.
Cortana für iOS befindet sich bald in der Betaphase. (Bild: Microsoft)

Cortana für iOS-Geräte wie das iPhone wird es bald als Betaversion geben. In einem ersten Schritt sucht Microsoft deswegen zunächst für einen geschlossenen Betatest erste Nutzer.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die müssen allerdings aus den USA oder China sein. Andere Länder sollen erst noch folgen. Aus der Umfrage lässt sich erkennen, dass es zunächst um den Einsatz von Cortana unter iOS geht. Und zwar von der Version 4 aufwärts. Außerdem wird abgefragt, ob der Nutzer iOS 8 oder 9 einsetzt.

Um Cortana in der Betaversion einzusetzen, braucht es den Microsoft-Account, der als Windows Insider freigeschaltet wurde, und eine passende Apple-ID.

Cortana für iOS wird nicht vollständig vergleichbar mit der Windows-Version sein. Ein "Hey Cortana" wird auf dem iPhone nicht funktionieren. Das dürfte daran liegen, dass sich der Sprachassistent nicht so tief in das System integrieren lässt. Ähnliche Probleme hat Google mit Google Now unter iOS, dessen Präsenz sehr App-lastig ist.

Wann Cortana für iOS erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Microsoft gibt nur an, dass über die nächsten Monate Updates erfolgen sollen. Das dürfte sich auf die Betaphase beziehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 320,09€ (Bestpreis!)
  2. 159,99€
  3. 179,99€ (Bestpreis!)
  4. 429€ (Vergleichspreis 478€)

d0p3fish 06. Nov 2015

Bei Android: Nicht genutzt da in meinen Augen schlecht umgesetzt. Timer stellen -> geht...

Trollversteher 06. Nov 2015

Warum sollten sie das machen? Und wieso sind dann all die Google Apps, die...

Trollversteher 05. Nov 2015

Was hätte eine Cortana auf dem iPhone denn für einen Vorteil gegenüber Siri? Ich sehe da...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    •  /