Abo
  • Services:
Anzeige
Cortana für iOS und Android ist da
Cortana für iOS und Android ist da (Bild: Microsoft)

Sprachassistent: Microsoft Cortana für iOS und Android veröffentlicht

Cortana für iOS und Android ist da
Cortana für iOS und Android ist da (Bild: Microsoft)

Microsoft hat den Sprachassistenten Cortana auch für iOS und Android veröffentlicht. So tief integriert wie in Windows Phone ist die Software jedoch nicht. Noch spricht und versteht sie nur Englisch.

Microsofts Cortana gibt es nun auch für iOS- und Android-Geräte, wobei die Apps nur für Nutzer in den USA und China offiziell freigegeben wurden. Für Android können sich Interessierte über APK-Mirror mit der App versorgen, die derzeit aber nur in englischer Sprache genutzt werden kann.

Anzeige

Zuvor hatte Microsoft in den USA und China einen Betatest für iOS-Nutzer durchgeführt. Cortana ist jedoch weder bei iOS noch Android so tief ins Betriebssystem integriert wie bei Windows Phone. Unter iOS kann die App nicht mit "Hey Cortana" gestartet werden. Android-Nutzer können die App vom Homescreen aus mit diesem Befehl aufrufen, wenn sie zuvor gestartet wurde. Wer will, kann die App so konfigurieren, dass sie bei längerem Drücken auf die Home-Taste gestartet wird.

Microsoft will nach eigenen Angaben Cortana für das Smartphone Oneplus One über Cyanogen OS 12.1.1 bereitstellen. Für weitere Cyanogen-Modelle sollen ebenfalls Updates erscheinen. Bei diesen Geräten kann Cortana wie unter Windows mit einem Sprachkommando aufgerufen werden. Zudem sollen mit dem Sprachassistenten auch Systemeinstellungen bearbeitet werden können.

Wann Cortana auch in anderen Länder für iOS und Android erscheint, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Dino13 10. Dez 2015

Der Download-Link funktioniert definitiv. Gerade eben noch einmal getestet: http://bit.ly...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. bibliotheca Germany GmbH, Reutlingen, Berlin
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  2. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  3. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  4. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  5. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  6. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  7. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  8. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  9. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  10. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die...

    ckerazor | 13:48

  2. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    Dwalinn | 13:48

  3. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    tingelchen | 13:47

  4. K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    Evil Azrael | 13:45

  5. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    tingelchen | 13:44


  1. 13:40

  2. 13:26

  3. 12:49

  4. 12:36

  5. 12:08

  6. 11:30

  7. 10:13

  8. 09:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel