• IT-Karriere:
  • Services:

Sprachassistent: Google Assistant kommt für Android Auto

Autofahrer in Deutschland können künftig den Google Assistant über Android Auto verwenden. Damit lassen sich per Sprachbefehl Whatsapp-Nachrichten verschicken oder Smart-Home-Geräte bedienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Startbildschirm von Android Auto
Der Startbildschirm von Android Auto (Bild: Google)

Google hat in einem Blogbeitrag bekanntgegeben, in Deutschland den Google Assistant für Android Auto zu starten. Damit können Besitzer von über 500 Automodellen von 50 Herstellern künftig zahlreiche Interaktionen mit Android Auto per Sprachkommando erledigen.

Stellenmarkt
  1. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen
  2. Quentic GmbH, Berlin

Die Einbindung des Google Assistant in Android Auto gibt es in den USA bereits seit Anfang 2018. Bisher war die Integration allerdings nicht in Deutschland verfügbar. Mit dem Google Assistant können Nutzer in ihrem Auto im Grunde alle Aktionen per Sprache verwenden, die auch auf einem Smartphone möglich sind.

Android Auto lässt sich auch nur auf dem Smartphone verwenden

Die Verbindung zwischen Google Assistant und Android Auto ist allerdings nur für diejenigen Nutzer neu, die Android Auto über die Bordsysteme verwenden - also mit einem an ein USB-Kabel angeschlossenes Smartphone. Besitzer älterer Fahrzeuge, die keine Android-Auto-Integration haben und das System daher nur auf einem Smartphone anzeigen können, können den Google Assistant bereits parallel zur Android-Auto-App verwenden.

Google spricht in seinem Blogbeitrag davon, dass die Verteilung der neuen Funktion in Deutschland unmittelbar startet. Es kann also sein, dass die Option in Wellen verteilt wird und nicht jeder Autofahrer, der Android Auto über seine Bordanzeigen verwendet, den Google Assistant sofort verwenden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. 1,99€
  3. 4,99€
  4. 0,99€

ibsi 20. Sep 2018

Er ist ja auch nicht im Netz bei o2, das ist niemand :D

Xiut 19. Sep 2018

Ich habe in Video gefunden, wo Google Now (das, was wohl bisher immer genutzt wurde) und...

Anonymer Nutzer 19. Sep 2018

Hm, also ich habe vor einiger Zeit schon so einiges probiert, was alles funktioniert...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /