• IT-Karriere:
  • Services:

Sprachassistent: Alexa kommt in alle neuen BMW und Mini

Einkaufen aus dem Auto heraus: Das soll mit der Alexa-Integration bald in allen neuen Mini und BMW möglich sein. Dabei steht nahezu die gesamte Palette von Zehntausenden Alexa-Skills zur Verfügung, die über das Echo-Gerät zu Hause genutzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Alexa im BMW
Alexa im BMW (Bild: BMW)

Ab Mitte 2018 soll der Sprachassistent Amazon Alexa vollumfänglich in alle BMW- und Mini-Modelle integriert werden. Um Alexa im Fahrzeug zu nutzen, ist laut BMW kein Smartphone erforderlich. Serienmäßig wird ab Mitte 2018 in allen Fahrzeugen eine SIM-Karte verbaut sein. Auf dem Display der Autos werden ausgewählte Skills und die entsprechenden Inhalte ebenfalls gezeigt.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Der BMW-Fahrer und der Beifahrer können dann während der Fahrt zum Beispiel bei Amazon einkaufen, die Playliste steuern, die Wettervorhersage abfragen, sich über das Kinoprogramm informieren oder andere Dienste mittels Sprachinteraktion nutzen.

  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • Mini integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • Mini integriert Alexa. (Bild: BMW)
BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)

Schon seit September 2016 ist es möglich, Fahrzeuginformationen und Termine via Alexa im BMW abzufragen, wenn das Ausstattungsmerkmal BMW Connected vorhanden ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-15%) 12,67€
  3. 3,74€
  4. (-10%) 17,99€

JakobSch 15. Okt 2017

Ich hätte ja gerne J.A.R.V.I.S von Iron Man, aber leider wird das nicht Möglich sein :/

qwertü 28. Sep 2017

Wenn Du in den letzten zwei Jahren einen Neuwagen gekauft hast, dann hat er schon...

Andi K. 28. Sep 2017

Edit: Kann gelöscht werden..

h3nNi 28. Sep 2017

Abgesehen von der Sache mit dem Abhören finde ich die Idee eines Sprachassistenten im...

onkel hotte 28. Sep 2017

LOL. Oder Vorbestellung abgeben, dann direkt durch zur Kasse fahren


Folgen Sie uns
       


Projekt Mare - DLR

Helga und Zohar sind zwei anthropomorphe Phantome, ihre Körper simulieren die Struktur des menschlichen Gewebes. DLR-Forscher wollen messen, wie sich die Strahlung auf den Körper auswirkt.

Projekt Mare - DLR Video aufrufen
Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /