• IT-Karriere:
  • Services:

Sprachassistent: Alexa kommt in alle neuen BMW und Mini

Einkaufen aus dem Auto heraus: Das soll mit der Alexa-Integration bald in allen neuen Mini und BMW möglich sein. Dabei steht nahezu die gesamte Palette von Zehntausenden Alexa-Skills zur Verfügung, die über das Echo-Gerät zu Hause genutzt werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Alexa im BMW
Alexa im BMW (Bild: BMW)

Ab Mitte 2018 soll der Sprachassistent Amazon Alexa vollumfänglich in alle BMW- und Mini-Modelle integriert werden. Um Alexa im Fahrzeug zu nutzen, ist laut BMW kein Smartphone erforderlich. Serienmäßig wird ab Mitte 2018 in allen Fahrzeugen eine SIM-Karte verbaut sein. Auf dem Display der Autos werden ausgewählte Skills und die entsprechenden Inhalte ebenfalls gezeigt.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. SCHOTT AG, Mitterteich

Der BMW-Fahrer und der Beifahrer können dann während der Fahrt zum Beispiel bei Amazon einkaufen, die Playliste steuern, die Wettervorhersage abfragen, sich über das Kinoprogramm informieren oder andere Dienste mittels Sprachinteraktion nutzen.

  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • Mini integriert Alexa. (Bild: BMW)
  • Mini integriert Alexa. (Bild: BMW)
BMW integriert Alexa. (Bild: BMW)

Schon seit September 2016 ist es möglich, Fahrzeuginformationen und Termine via Alexa im BMW abzufragen, wenn das Ausstattungsmerkmal BMW Connected vorhanden ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,86€
  2. 17,99
  3. (u. a. Stellaris Galaxy Edition für 11,99€, Stellaris: Apocalypse für 9,50€)
  4. 23,99€

JakobSch 15. Okt 2017

Ich hätte ja gerne J.A.R.V.I.S von Iron Man, aber leider wird das nicht Möglich sein :/

qwertü 28. Sep 2017

Wenn Du in den letzten zwei Jahren einen Neuwagen gekauft hast, dann hat er schon...

Andi K. 28. Sep 2017

Edit: Kann gelöscht werden..

h3nNi 28. Sep 2017

Abgesehen von der Sache mit dem Abhören finde ich die Idee eines Sprachassistenten im...

onkel hotte 28. Sep 2017

LOL. Oder Vorbestellung abgeben, dann direkt durch zur Kasse fahren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /