Abo
  • Services:
Anzeige
Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt.
Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt. (Bild: Forgotify)

Spotify: Forgotify spielt die Musik, die keiner hören will

Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt.
Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt. (Bild: Forgotify)

Spotify hat über 20 Millionen Songs im Angebot. Vier Millionen davon wurden angeblich noch nie von den Nutzern des Musikstreamingdienstes gehört. Forgotify will das ändern.

Forgotify spielt die Songs, die beim Musikstreamingdienst Spotify angeblich noch nie gehört worden sind. Vier Millionen der über 20 Millionen Songs aus der Spotify-Bibliothek sollen das sein - rund 20 Prozent. Weil das den Betreibern von Forgotify zu viele waren, hätten sie einen Weg gesucht, "um diesen Liedern Gehör zu verschaffen", schreiben sie auf ihrer Seite.

Anzeige

Aus den noch nie gehörten Songs werden zufällig Musikstücke ausgewählt. Immerhin kann der Nutzer die Lieder weiterskippen, so dass arg nervige Songs übersprungen werden können. Erwähnenswerte Lieder können über Facebook oder Twitter mit Freunden geteilt werden. Voraussetzung für die Nutzung von Forgotify ist ein registrierter Zugang zu Spotify.

Bei einem Test haben wir Lieder aus allen Genres zu hören bekommen. Einige Titel waren für unseren Geschmack durchaus hörbar.

Was mit Forgotify passiert, wenn mit steigender Nutzerzahl alle Songs gehört worden sind, lassen die Entwickler offen.

LastFM integriert Spotify-Bibliothek

Gestern hatte der Internetradio-Dienst LastFM mitgeteilt, dass seinen Nutzern die 20 Millionen Songs von Spotify zur Verfügung stünden. Neben einzelnen Songs ließen sich auch ganze Alben über den Dienst abspielen, schreiben die LastFM-Entwickler auf ihrem Blog.


eye home zur Startseite
Hu5eL 05. Feb 2014

Perfekt, da jetzt alle Lieder von Ihnen angehört wurden, kann der neue Service ja...

raw 01. Feb 2014

:D ...ehrlich, das gleiche gedacht, als ich den Titel gelesen habe. Edit: @basil.blake

Blonny 31. Jan 2014

Sorry, habe die Musikgenres "The Beatles" und "King Crimson" total vergessen. Die sind...

LH 31. Jan 2014

Habe ich nicht behauptet. Ich sagte das es nicht bewiesen ist, das Spotify identische...

Yes!Yes!Yes! 31. Jan 2014

So ist es. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. Sana IT-Services GmbH, Ismaning


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 359€
  3. 75,89€

Folgen Sie uns
       

  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36

  2. Re: Redundanz

    cry88 | 05:36

  3. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  4. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42

  5. Re: Sind die dann genau so überteuert und...

    bombinho | 04:35


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel