Abo
  • Services:
Anzeige
Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt.
Ein "vergessener" Song wird auf Forgotify abgespielt. (Bild: Forgotify)

Spotify Forgotify spielt die Musik, die keiner hören will

Spotify hat über 20 Millionen Songs im Angebot. Vier Millionen davon wurden angeblich noch nie von den Nutzern des Musikstreamingdienstes gehört. Forgotify will das ändern.

Anzeige

Forgotify spielt die Songs, die beim Musikstreamingdienst Spotify angeblich noch nie gehört worden sind. Vier Millionen der über 20 Millionen Songs aus der Spotify-Bibliothek sollen das sein - rund 20 Prozent. Weil das den Betreibern von Forgotify zu viele waren, hätten sie einen Weg gesucht, "um diesen Liedern Gehör zu verschaffen", schreiben sie auf ihrer Seite.

Aus den noch nie gehörten Songs werden zufällig Musikstücke ausgewählt. Immerhin kann der Nutzer die Lieder weiterskippen, so dass arg nervige Songs übersprungen werden können. Erwähnenswerte Lieder können über Facebook oder Twitter mit Freunden geteilt werden. Voraussetzung für die Nutzung von Forgotify ist ein registrierter Zugang zu Spotify.

Bei einem Test haben wir Lieder aus allen Genres zu hören bekommen. Einige Titel waren für unseren Geschmack durchaus hörbar.

Was mit Forgotify passiert, wenn mit steigender Nutzerzahl alle Songs gehört worden sind, lassen die Entwickler offen.

LastFM integriert Spotify-Bibliothek

Gestern hatte der Internetradio-Dienst LastFM mitgeteilt, dass seinen Nutzern die 20 Millionen Songs von Spotify zur Verfügung stünden. Neben einzelnen Songs ließen sich auch ganze Alben über den Dienst abspielen, schreiben die LastFM-Entwickler auf ihrem Blog.


eye home zur Startseite
Hu5eL 05. Feb 2014

Perfekt, da jetzt alle Lieder von Ihnen angehört wurden, kann der neue Service ja...

raw 01. Feb 2014

:D ...ehrlich, das gleiche gedacht, als ich den Titel gelesen habe. Edit: @basil.blake

Blonny 31. Jan 2014

Sorry, habe die Musikgenres "The Beatles" und "King Crimson" total vergessen. Die sind...

LH 31. Jan 2014

Habe ich nicht behauptet. Ich sagte das es nicht bewiesen ist, das Spotify identische...

Yes!Yes!Yes! 31. Jan 2014

So ist es. :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. censhare AG, München
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  2. 190,01€
  3. 193,02€

Folgen Sie uns
       

  1. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  2. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  3. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  4. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  5. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  6. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  7. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  8. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  9. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht

  10. Elektromobilität

    Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  2. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr
  3. Mobilität Elektroautos deutscher Start-ups fordern Autobauer heraus

Anwendungen für Quantencomputer: Der Spuk in Ihrem Computer
Anwendungen für Quantencomputer
Der Spuk in Ihrem Computer
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Pauschal keine Kraftfahrzeugsteuer ist FALSCH!

    elektroroadster | 08:29

  2. Re: Solange die Elektroautos Teurer sind als...

    Berner Rösti | 08:25

  3. Re: Mindesthaltbarkeitsdatum auf Smartphone

    robinx999 | 08:21

  4. Re: Steuergeldverschwendung

    cyro | 08:16

  5. Re: Ein bisschen ironisch ist das schon

    GangnamStyle | 07:01


  1. 16:55

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:56

  5. 15:21

  6. 14:10

  7. 14:00

  8. 12:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel