• IT-Karriere:
  • Services:

Sportwagen mit E-Antrieb: Peugeot plant GTI-Versionen seiner Elektroautos

Elektroautos gibt es zwar meist mit unterschiedlichen Akkus und Motoren, auf Sportwagen aufgemotzte Serienautos fehlen aber oft. Das will Peugeot ändern.

Artikel veröffentlicht am ,
Konzept des Peugeot e-208 PSE
Konzept des Peugeot e-208 PSE (Bild: Peugeot)

Peugeot plant mit dem 508 PSE und dem 208 PSE zwei Sportwagen, wobei der e-208 PSE elektrisch fahren soll. Der e-3008 PSE soll ein sportlicher Plug-in-Hybrid werden.

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth

Der französische Autohersteller hatte seine GTI-Linie, über die hoch motorisierte und optisch angepasste Alltagsautos angeboten wurden, zunächst eingestellt. Wie die Automobilwoche erfuhr, soll sich das jetzt wieder ändern. Dabei soll vor allem das Designteam gefordert sein.

Als erstes Modell soll im Februar 2021 der 508 PSE erscheinen. PSE steht für Peugeot Sport Engineered. Die Serie ist laut Automobilwoche auf 1.000 Stück limitiert. Beim 508 PSE soll es sich um einen Verbrenner handeln, während der e-208 PSE auf dem e-208 basieren soll, der rein elektrisch fährt. Das Auto soll ebenfalls im kommenden Jahr erscheinen. Was es besonders macht, wird sich noch zeigen - ein größerer Akku passt nach Informationen der Automobilwoche nicht hinein.

Der e-3008 PSE Plug-in-Hybrid soll mit einem Facelift des 3008 ebenfalls 2021 auf den Markt kommen. Das jetzige Modell des 3008 hätte zwar schon im Juni 2020 abgelöst werden sollen, doch das wurde durch die Coronapandemie verhindert. Der Plug-in-Hybridantrieb soll eine Systemleistung von über 160 kW bieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€

mcnesium 20. Aug 2020

Na gut, wenns denn sein muss (kommst aber um VW nicht drum rum): Interessante Randinfo...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

    •  /