Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Ford GT 2016
Der neue Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Sportwagen: Ford GT erhält Windschutzscheibe aus Gorilla Glass

Der neue Ford GT 2016
Der neue Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Der neue Sportwagen Ford GT ist das erste Fahrzeug, dessen Windschutzscheibe aus Gorilla Glass gefertigt wird. Das bruchfeste und kratzunempfindliche Material bildet aber nur eine Schicht des Laminats.

Ford und der Hersteller Corning haben mitgeteilt, dass beim Ford GT 2016 die Windschutzscheibe aus einer Schicht Gorilla Glass bestehe. Die innerste Glasschicht wird aus dem besonders kratzfesten Material gefertigt, während die mittlere Schicht aus einem Kunststoff und die äußere aus herkömmlichem Glas besteht, wie es im Automobilbau eingesetzt wird.

Anzeige
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Gorilla Glass hat noch eine weitere Materialeigenschaft, die es für die Fahrzeugbranche interessant macht. Es ist vergleichsweise leicht. Ford spart nach eigenen Angaben so 5,4 kg Gewicht. Die neue Scheibe soll ungefähr 30 Prozent leichter sein als bei traditioneller Bauweise.

Das Glas aus Alkali-Aluminium-Silikat wird bei der Herstellung in einer etwa 400 °C heißen alkalischen Salzschmelze mit einer kompressiblen Schicht überzogen, die das Wachstum von Miniaturrissen erschwert und Kratzer verhindert. Nach Angaben von Corning soll das Produkt etwa zwei bis drei Mal kratzfester sein als herkömmliches Glas. Corning arbeitet seit vielen Jahren an dem Material, das vornehmlich in der Elektronikindustrie zum Schutz von Displays eingesetzt wird. Gorilla Glass wurde 2007 mit dem ersten iPhone vorgestellt. Seitdem wurden immer wieder verbesserte Versionen angeboten.

Die Konkurrenz bietet ebenfalls Glas aus Alumosilikatglas an. Bei Asahi Glass heißt das Produkt Dragontrail, bei Schott Xensation Cover.

Gorilla Glass wird auch beim rückwärtigen Fenster und bei einem Trennfenster im Fahrzeug eingesetzt.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 18. Dez 2015

Warum wusste ich, dass das Argument kommt? Natürlich sind 5kg allein ziemlich wurscht...

Labbm 18. Dez 2015

Ich für meinen Teil finde so eine Folie ziemlich Schwachsinnig in der heutigen Zeit...

schueppi 17. Dez 2015

Manchmal wär ich gern ein Affe...

_2xs 17. Dez 2015

Seid Ihr sicher? Kann es sein, daß Ihr die Temparaturen mit dem Biegeprozess verwechselt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. Deutsche Schillergesellschaft e.V. Deutsches Literaturarchiv Marbach, Marbach am Neckar
  3. Software AG, verschiedene Standorte
  4. LEDVANCE GmbH, Garching bei München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 18,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Handheld

    New Nintendo 2D XL vorgestellt

  2. Apple

    Preiserhöhung für europäischen App Store verordnet

  3. Airbus A350-1000XWB

    Ein Blick ins Innere eines Testflugzeugs

  4. Amazon

    Echo-Lautsprecher mit Bildschirm soll im Mai kommen

  5. Tesla-Zukauf

    Firmengründer Grohmann ging offenbar im Streit

  6. Zahlungssystem

    Apple Pay soll Überweisungen zwischen Freunden ermöglichen

  7. Google

    Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

  8. Quartalsbericht

    Microsofts Zukunft ist erfolgreich in die Cloud verschoben

  9. Quartalsbericht

    Amazon macht erneut riesigen Gewinn

  10. Datenschutzverordnung im Bundestag

    "Für uns ist jeden Tag der Tag der inneren Sicherheit"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto VW testet E-Trucks
  2. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  3. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Re: Firmengründer "VON" Grohmann ging offenbar im...

    smonkey | 10:25

  2. Re: Unattraktiv

    MadMonkey | 10:25

  3. Re: War überfällig

    lottikarotti | 10:24

  4. Re: OCH Downloader abgemahnen

    gott_vom_see | 10:22

  5. Re: So langsam ists wie mit den Wunderakkus

    Luke321 | 10:21


  1. 10:27

  2. 10:12

  3. 09:36

  4. 08:44

  5. 07:52

  6. 07:19

  7. 00:11

  8. 23:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel