Abo
  • Services:
Anzeige
Der neue Ford GT 2016
Der neue Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Sportwagen: Ford GT erhält Windschutzscheibe aus Gorilla Glass

Der neue Ford GT 2016
Der neue Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Der neue Sportwagen Ford GT ist das erste Fahrzeug, dessen Windschutzscheibe aus Gorilla Glass gefertigt wird. Das bruchfeste und kratzunempfindliche Material bildet aber nur eine Schicht des Laminats.

Ford und der Hersteller Corning haben mitgeteilt, dass beim Ford GT 2016 die Windschutzscheibe aus einer Schicht Gorilla Glass bestehe. Die innerste Glasschicht wird aus dem besonders kratzfesten Material gefertigt, während die mittlere Schicht aus einem Kunststoff und die äußere aus herkömmlichem Glas besteht, wie es im Automobilbau eingesetzt wird.

Anzeige
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
  • Ford GT 2016 (Bild: Ford)
Ford GT 2016 (Bild: Ford)

Gorilla Glass hat noch eine weitere Materialeigenschaft, die es für die Fahrzeugbranche interessant macht. Es ist vergleichsweise leicht. Ford spart nach eigenen Angaben so 5,4 kg Gewicht. Die neue Scheibe soll ungefähr 30 Prozent leichter sein als bei traditioneller Bauweise.

Das Glas aus Alkali-Aluminium-Silikat wird bei der Herstellung in einer etwa 400 °C heißen alkalischen Salzschmelze mit einer kompressiblen Schicht überzogen, die das Wachstum von Miniaturrissen erschwert und Kratzer verhindert. Nach Angaben von Corning soll das Produkt etwa zwei bis drei Mal kratzfester sein als herkömmliches Glas. Corning arbeitet seit vielen Jahren an dem Material, das vornehmlich in der Elektronikindustrie zum Schutz von Displays eingesetzt wird. Gorilla Glass wurde 2007 mit dem ersten iPhone vorgestellt. Seitdem wurden immer wieder verbesserte Versionen angeboten.

Die Konkurrenz bietet ebenfalls Glas aus Alumosilikatglas an. Bei Asahi Glass heißt das Produkt Dragontrail, bei Schott Xensation Cover.

Gorilla Glass wird auch beim rückwärtigen Fenster und bei einem Trennfenster im Fahrzeug eingesetzt.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 18. Dez 2015

Warum wusste ich, dass das Argument kommt? Natürlich sind 5kg allein ziemlich wurscht...

Labbm 18. Dez 2015

Ich für meinen Teil finde so eine Folie ziemlich Schwachsinnig in der heutigen Zeit...

schueppi 17. Dez 2015

Manchmal wär ich gern ein Affe...

_2xs 17. Dez 2015

Seid Ihr sicher? Kann es sein, daß Ihr die Temparaturen mit dem Biegeprozess verwechselt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  2. Harvey Nash GmbH, Karlsruhe
  3. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg oder Ettlingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,51€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3 Versand)
  2. PC 59,99€, PS4 69,99€ oder Ronaldo Edition 89,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Banking

    Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

  2. Fritz-Labor-Version

    AVM baut Mesh-WLAN in seine Router und Repeater ein

  3. Smartphone

    Der Verkauf des Oneplus Five beginnt

  4. Sprint

    Milliardenfusion der Telekom in USA wird noch größer

  5. Aruba HPE

    Indoor-Tracking leicht gemacht

  6. Messaging

    Google Talk wird durch Hangouts abgelöst

  7. Eyetracking

    Apple soll brandenburgische Firma Sensomotoric gekauft haben

  8. Forschungsprogramm

    Apple least Autos für autonomes Fahren bei Hertz

  9. Apple

    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

  10. SNES Classic Mini

    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  2. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro
  3. Call of Duty WW2 angespielt Höllenfeuer und kleine Sprünge

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. Re: Kleiner Fehler...

    mw (Golem.de) | 10:53

  2. Es ist schon krank was da so alles beschlossen...

    sttn | 10:52

  3. Re: Repeater 1750E per LAN anschließen?

    georg2006 | 10:49

  4. "Sensomotoric Instruments" heißen die. kt

    otraupe | 10:47

  5. Re: ALB- oder ALPTRAUM?

    gadthrawn | 10:45


  1. 10:44

  2. 10:27

  3. 09:47

  4. 09:41

  5. 09:31

  6. 08:48

  7. 08:23

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel