Sport-Streaming: Dazn wird teurer

Noch bis Juli kann das Dazn-Abo zum alten Preis gebucht werden, um Fußball zu schauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Dazn zeigt viel Fußball.
Dazn zeigt viel Fußball. (Bild: Lars Baron/Getty Images)

Der Sport-Streaming-Dienst Dazn erhöht ab August 2021 die Preise. Dann wird das Monatsabo 14,99 Euro kosten statt bisher 11,99 Euro. Auch das Jahresabo wird im Preis angehoben, statt bisher 119,99 Euro kostet es bald 149,99 Euro. Die Preiserhöhung soll sowohl für Neu- als auch Bestandskunden gelten.

Stellenmarkt
  1. Netzwerk Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin, München
  2. (Senior) Software Engineer IoT (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf
Detailsuche

Dazn begründet die Preiserhöhung damit, dass die Kundschaft viele neue Sportübertragungen erhält. Dazn hat sich kürzlich mehr Rechte an Bundesligaspielen sowie Partien der Uefa Champions League gesichert. Mit der Preiserhöhung soll der Dienst kontinuierlich weiter verbessert werden.

Wer Dazn regelmäßig nutzt, kann sich noch bis Juli 2021 das Jahresabo zum alten Preis buchen, um den Sport-Streaming-Dienst noch knapp ein Jahr zum alten Preis zu nutzen.

Viel Live-Fußball bei Dazn

Ab der Saison 2021/22 können Fußballfans bei Dazn alle Bundesliga-Spiele am Freitagabend und alle Spiele am Sonntag live sehen. Insgesamt sind das 106 Spiele pro Saison, 103 davon exklusiv. Zudem gibt es nahezu die komplette Uefa Champions League live auf Dazn. Dazu gehören 15 von 16 Spielen pro Spieltag in der Gruppenphase sowie die entsprechende Konferenz live.

Golem Akademie
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Dazn selbst gibt an, dass der Dienst das "umfangreichste Live-Sport-Angebot" biete, "das es jemals bei einem einzigen Anbieter in Deutschland gab".

Das komplette Angebot von DAZN sichern

Dazn plant neue Funktionen

Für Dazn sollen dieses Jahr noch einige neue Funktionen erscheinen. Über Pulse erhalten Fans alle wichtigen Szenen aus vorausgewählten, parallel laufenden Livespielen. Mit einem Klick soll direkt ein Wechsel dorthin möglich sein. Mit der Neuerung Key Moments springen Fans mit einem Klick zu den wichtigsten Szenen eines Livespiels. Zudem zeigt Match Stats aktuelle Live-Statistiken für das jeweilige Sportereignis direkt auf dem Bildschirm. Genauere Termine wurden dafür nicht genannt.

Dazn gibt es für eine Reihe von Plattformen. Dazu zählen Amazons Fire-TV-Plattform, Apple TV, die Android-TV-Plattform sowie Smart-TVs von LG, Panasonic, Samsung und die Spielekonsolen Playstation 4, Playstation 5 sowie Xbox One. Außerdem gibt es Dazn für Sky Q und Magenta TV. Zudem gibt es Dazn für Android sowie iOS und im Desktop-Browser können die Sportübertragungen ebenfalls angeschaut werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


robinx999 30. Mai 2021

Ich musste auch ehrlich gesagt hier ran denken https://www.youtube.com/watch?v=2fraSdN-PG8

uschatko 27. Mai 2021

Es gibt nicht nur Fussball bei DAZN.

censorshit 27. Mai 2021

Die Rennen hat RTL von Sky als eine Art "Werbung in eigener Sache" bekommen um...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
Die Qual der VPN-Wahl

Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
Von Moritz Tremmel

Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
Artikel
  1. Autoindustrie: Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise
    Autoindustrie
    Mit handgeknüpften Kabelbäumen gegen die Lieferkrise

    Der Krieg in der Ukraine unterbricht die Lieferkette bei den Kabelbäumen. Jetzt suchen Autohersteller nach neuen Produktionswegen.
    Von Wolfgang Gomoll

  2. Ubisoft Blue Byte: Entwicklung von Die Siedler geht weiter
    Ubisoft Blue Byte
    Entwicklung von Die Siedler geht weiter

    Trotz harscher Kritik an einer Vorabversion geben die Entwickler nicht auf: Nun soll Die Siedler zusammen mit der Community entstehen.

  3. Homeoffice: Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett
    Homeoffice
    Bastler baut Gestell für die liegende Büroarbeit im Bett

    Der Bildschirm über dem Kopf, die Tastatur hängt herab: Das Homeoffice aus dem Bett heraus funktioniert - mit Handwerk und Kreativität.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /