Abo
  • Services:

Splash Damage: Gears of War erscheint als HD-Remake für die Xbox One

Auf die Halo Master Chief Collection folgt eine Remaster-Version des ersten Gears of War: Splash Damage und die Black Tusk Studios entwickeln eine HD-Version des Shooters für die Xbox One, die eine bessere Grafik und mehr Bilder pro Sekunde zeigen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Marcus Fenix erwehrt sich einiger Wretches.
Marcus Fenix erwehrt sich einiger Wretches. (Bild: Epic)

Polygon berichtet über ein HD-Remaster des ersten (indizierten) Gears of War für die Xbox One, das gemeinsam von Splash Damage und den Black Tusk Studios entwickelt werden soll. Dem Bericht zufolge soll die Neuauflage des Shooters eine verbesserte Beleuchtung und höher aufgelöste Texturen bieten, der Multiplayer-Part laufe mit 60 Bilder pro Sekunde.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical SE, Nürnberg, Erlangen
  2. BWI GmbH, München, Nürnberg

Laut Kotaku, die sich auf eigene Quellen berufen, sollen sechs Modi wie Team Deathmatch und King of the Hill bereits spielbar sein. Passend dazu zeigt Kotaku einen Screenshot der Multiplayer-Vorabversion, auf dem sich die Black Tusk Studios bei den Spielern bedanken. Die hießen zuvor Microsoft Vancouver und sollen unter anderem am Flight Simulator entwickelt haben.

Die Aussage von Polygon, auch Splash Damage arbeite an der HD-Version von Gears of War, klingt plausibel: Das Studio zeichnet unter anderem für die Multiplayer-Shooter Wolfenstein Enemy Territory und Brink verantwortlich, hat seit 2011 aber einzig Mobile Games und den Mehrspielermodus von Batman Arkham Origins entwickelt. Zudem ist ein PC-exklusiver Shooter geplant.

Microsoft kaufte die Eigentumsrechte an der Franchise Anfang 2014 von Epic Games und hat mindestens einen weiteren Titel im Gears-Universum auf Basis der Unreal Engine 4 angekündigt, der bei den Black Tusk Studios entstehen soll. Zwischenzeitlich besuchte Xbox-Chef Phil Spencer das Team und sagte, es mache große Fortschritte bei der Entwicklung des Spiels.

Bleibt die Frage offen, ob Splash Damage und die Black Tusk Studios nur ein Remaster entwickeln oder auch noch einen neuen Franchise-Titel. Wir vermuten, dass Microsoft auf der E3-Spielemesse Anfang Juni 2015 in Los Angeles mehr zu diesem Thema sagen dürfte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,49€
  2. 24,99€
  3. 32,99€

death5hadow 28. Apr 2015

Fehlt nur noch ein C&C Generals Remake.. Kein Generals 2, nur ein HD Remake. Was haltet...

Dwalinn 27. Apr 2015

Okay sowas könnte man natürlich auch versuchen. Aber dann muss man sich immer mit...

Dwalinn 27. Apr 2015

Meine XBox Spiele: GTA V als riesen Fan ein muss, gibt es aber auch für den PC Diablo 3...

Fantasy Hero 27. Apr 2015

Judgment war der letzte Rotz. Kann sich mit Quantum Theory auf eine Stufe stellen. o.O...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    •  /