Abo
  • Services:
Anzeige
Arma 3
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Spionageverdacht: Tschechischer Präsident schaltet sich in Arma-3-Vorfall ein

Arma 3
Arma 3 (Bild: Bohemia Interactive)

Seit über zwei Monaten befinden sich zwei Mitarbeiter des Entwicklerstudios Bohemia Interactive aus Prag in Griechenland in Haft - offenbar wegen "Spionage" für Arma 3. Jetzt hat sich auch der tschechische Präsident in den Fall eingeschaltet.

Seit über 70 Tagen sitzen Ivan Buchta und Martin Pezlar, Mitarbeiter von Bohemia Interactive, auf der griechischen Insel Limnos in Haft. Die griechischen Behörden werfen den beiden Spionage auf dem nahe bei der Türkei gelegenen Eiland vor - wahrscheinlich haben sie Einrichtungen wie den Flughafen für Arma 3 fotografiert. Nun hat sich der tschechische Präsident Václav Klaus wegen des Falls mit einem Brief an seinen griechischen Kollegen Karolos Papoulias gewandt.

Anzeige

In dem Schreiben bittet Klaus darum, dass Papoulias dafür sorgt, dass die Angelegenheit besonders sorgfältig geprüft wird, schreibt Eurogamer.de mit Bezug auf einen Kollegen aus Tschechien, der den Brief übersetzt hat. Klaus fordert keine Sonderbehandlung, sondern dass den beiden "beschuldigten Bürgern bei der Suche nach Gerechtigkeit durch die griechischen Behörden alle Rechte eingeräumt werden".

Der Appell ergibt Sinn, nachdem es in den vergangenen Tagen Berichte gegeben hatte, denen zufolge Buchta und Pezlar wegen eines Streiks in der griechischen Justiz keinen Einspruch gegen ihre Inhaftierung erheben konnten. Auch eine Freilassung gegen Kaution sei abgelehnt worden. Angeblich sind die Bedingungen in dem Gefängnis sehr hart - die beiden sollen sich ihre Zelle mit über 20 anderen Männern teilen müssen.

Der tschechische Spielentwickler Daniel Vávra, der unter anderem bei Illusion Softworks an Mafia 1 und 2 mitgearbeitet hat, hat für die kommende Woche zu einer Demonstration in Prag aufgerufen, um seinen inhaftierten Kollegen zu helfen.


eye home zur Startseite
lester 23. Nov 2012

Ich glaube schon das es Urlaub war, wenn man bei der Spieleentwicklung etwas reales...

lester 23. Nov 2012

wohl wahr ... ArmA3 Fans wären vor diesem Vorfall sicherlich dort mal zum Urlaub machen...

Frenji 23. Nov 2012

krasse nummer Oo

beaver 23. Nov 2012

Hehe, stimmt. Oder vielleicht als ein Land, was von einem bestimmten anderen Nachbarland...

RigorMortis 22. Nov 2012

Vermutlich wurden die Beiden eh nur gefangengenommen um eine riesige Haftstrafe zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  3. seneos GmbH, Köln
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen lieber schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Wer denkt sich solche Sätze aus?

    deus-ex | 12:53

  2. Re: Schade um Visceral

    Fantasy Hero | 12:52

  3. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    tha_specializt | 12:52

  4. Re: Kann ich eigendlich Epic Games verklagen weil...

    beaglow | 12:51

  5. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    pEinz | 12:50


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel