Abo
  • Services:
Anzeige
Stand der Telekom auf der Cebit 2014
Stand der Telekom auf der Cebit 2014 (Bild: John Macdougall/AFP/Getty Images)

Spionageabwehr: Telekom übernimmt IT-Sicherheitsfirma Rola Security Solution

Die Deutsche Telekom hat das Internetsicherheitsunternehmen Rola Security Solutions übernommen. Mit dem Kauf wolle man das Portfolio im Bereich Cyber-Sicherheit weiter ausbauen, bestätigte ein Telekom-Sprecher einen Bericht der Wirtschaftswoche.

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat den IT-Sicherheitsspezialisten Rola Security Solutions übernommen, um den neuen Geschäftsbereich Cyber Security zu verstärken. Ein Telekom-Sprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht der Wirtschaftswoche.

Der Oberhausener IT-Spezialist entwickelt Software und IT-Lösungen, die auch in der nachrichtendienstlichen Aufklärung zum Einsatz kommen. Mit der Übernahme sei man einem ausländischen Angebot zuvorgekommen. "So ist es auch ein Schritt, um die technologische Souveränität zu erhalten", sagte der Sprecher. Der Kauf war bereits am 1. März erfolgt, aber erst jetzt bekanntgeworden. Über den Kaufpreis habe man Stillschweigen vereinbart.

Die Deutsche Telekom wolle künftig enger mit ausgesuchten deutschen IT-Sicherheitsanbietern kooperieren und Vertriebspartnerschaften bilden sowie gemeinsam Sicherheitstechnik als Alternative zu amerikanischen und chinesischen Angeboten entwickeln, schreibt die Wirtschaftswoche. Jürgen Kohr, Chef des Telekom-Bereichs Cyber Security, sagte der Zeitschrift: "Wir wollen mit weiteren deutschen IT-Sicherheitsfirmen zusammenarbeiten, um ein Cluster Cybersecurity made in Germany aufzubauen."

Die Deutsche Telekom will auf verschiedene Weise die Sicherheit im Netz erhöhen. Neben einem speziellen Angebot für Unternehmen ist auch ein innerdeutscher Internetverkehr in Vorbereitung, wie das Unternehmen im vergangenen Jahr erklärte.


eye home zur Startseite
Nr_1234 23. Jun 2014

Sicherheit ist für die Telekom auf jeden Fall sehr wichtig... Seit Anfang des Jahres wird...

Strongground 23. Jun 2014

Ach herrje... "Wir sind alle betroffen". Soweit ich es beurteilen kann, ist mir durch...

Youssarian 23. Jun 2014

Bis Anfang 2007 speicherte sie 80 Tage nach Rechnungszustellung. Da zwischen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. CEMA AG, verschiedene Standorte
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 179,99€
  3. (u. a. Ryzen 5 1400 für 150,89€, Ryzen 5 1600 für 198,95€ und Ryzen 7 1700 für 290,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. IoT

    flow77 | 18:00

  2. Re: Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer...

    nightmar17 | 17:51

  3. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 17:49

  4. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 17:40

  5. Re: Manövrieren unter Wasser...

    ernstl | 17:39


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel