Abo
  • Services:
Anzeige
Geheimdienste wollen auch die Nutzerdaten von Facebook auswerten.
Geheimdienste wollen auch die Nutzerdaten von Facebook auswerten. (Bild: Dan Kitwood/Getty Images)

Was noch kommen könnte

Es wird sicherlich nicht bei den wenigen Maßnahmen bleiben, die die Polizeibehörden offiziell bestätigt haben. Die Zahl der digitalen Gesetzesverstöße wird weiter steigen, was die Polizeibehörden entsprechend unter Zugzwang setzen wird. Außerdem erweitert sich das Möglichkeitsspektrum von SOCMINT sehr rasant, so dass immer mehr Analysemöglichkeiten entstehen, die auch für die Polizei interessant sein dürften. Und Deutschland hat ganz allgemein Nachholbedarf, wie eine aktuelle Studie der Fachhochschule der Polizei Brandenburg zeigt. Selbst Länder wie Mazedonien sind digital aktiver.

Anzeige

In Ländern, in denen es kein Trennungsgebot zwischen Polizei und Nachrichtendiensten gibt, wird deutlich freimütiger unter dem Label SOCMINT entwickelt, experimentiert und analysiert als in Deutschland. So sagte beispielsweise Umut Ertogral, Leiter der Abteilung Open Source Intelligence im Metropolitan Police Service von London, vor anderthalb Jahren ganz offen: "Genau was der private Sektor für Marketing und Branding nutzt, haben wir entwickelt, um zu hören und zu sehen, was die Öffentlichkeit denkt." Hier geht allerdings auseinander, was solche Behörden und Privatleute unter "öffentlich" verstehen: Wer ein öffentliches Facebook-Profil hat, will damit nicht automatisch ausdrücken, dass die Polizei beliebig darin herumstöbern darf.

Noch befindet sich die digitale Welt in der Phase, in der die Behörden alles Mögliche ausprobieren: "Mal gucken, was so passiert" ist aus rechtsstaatlicher Perspektive aber heikel. Denn wo (noch) keine deutlichen Grenzen sind, stellt sich immer erst nachher heraus, wo man zu weit gegangen ist.

Stephan Humer ist als Begründer des Forschungsbereichs Internetsoziologie unter anderem an der Universität der Künste Berlin tätig. Der Soziologe und Informatiker widmet sich dem Thema Internet und Gesellschaft vorrangig unter dem Aspekt der Sicherheit, beispielsweise in Forschungsvorhaben zu digitalem Datenschutz, multibiometrischen Analyseverfahren und Cyberterrorismus.

 Vom guten Ruf bis zum Antiterrorkampf

eye home zur Startseite
HKeiner 27. Jan 2015

Das Problem ist doch gar nicht was die Behörden jemanden persönlich getan haben. Das...

Lemo 26. Jan 2015

So geschieht es aber nicht, dafür hocken dann Analysten bei der NSA. Oder glaubst du die...

Onsdag 26. Jan 2015

Aber klingt ja vermeintlich besser wenn man Begriffe verwendet welche nur von einem...

Applelobbyist 26. Jan 2015

Die Ermittlungsbehörden sollten wissen, dass wirklich dicke Fische kein Facebook Konto...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel