Abo
  • IT-Karriere:

Spielzeughändler: Toys R Us will bald zwei Filialen eröffnen

Der in die Pleite geratene Spielzeughändler Toys R Us kommt bald wieder. Einem Medienbericht zufolge wird es in den USA zunächst zwei neue Filialen geben. Hierzulande ist der Händler praktisch verschwunden, auch wenn die Filialen unter anderem Namen weitergeführt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,
Toys R Us kommt wieder.
Toys R Us kommt wieder. (Bild: Leon Neal/Getty Images Europe)

Toys R Us, oder besser gesagt der neue Mutterkonzern Tru Kids, plant laut Bloomberg den Wiedereinstieg in das Filialgeschäft. Die bekannte Spielwarenkette ist seit der Insolvenz vom Markt verschwunden, obwohl die Filialen profitabel waren. Die Schulden, die zu ihrer Insolvenz führten, waren durch eine Übernahme entstanden.

Stellenmarkt
  1. KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

Geplant ist zunächst die Eröffnung zwei neuer Filialen. Mit etwas über 900 Quadratmetern werden sie nicht so groß sein wie die Top-Filialen aus früheren Zeiten. Die alten Geschäfte waren bis zu drei Mal so groß. Bloomberg beruft sich auf Quellen, die mit den Plänen vertraut sind, und berichtet weiter, dass die Neueröffnungen schon für dieses Jahr geplant seien. Offiziell bestätigt ist das noch nicht.

Das Fehlen von Toys R Us hat in den USA recht deutliche Lücken im Retailgeschäft hinterlassen. Im Unterschied zu Deutschland, wo mit Spiele Max beispielsweise eine Konkurrenzkette existiert, ist das Spielwarengeschäft in den USA meist ein Nebengeschäft anderer Ketten. Als Reaktion haben die US-Ketten Target und Walmart ihre Spielzeugabteilungen vergrößert.

Auch hierzulande gab es eine ähnliche Verschiebung. Saturn-Filialen haben beispielsweise seit einiger Zeit ebenfalls Spielzeug, wenn auch in kleiner Auswahl. Toys R Us wurde in Deutschland von Smyths Toys weitergeführt, allerdings nicht unter der alten Marke. Die deutsche Webpräsenz von Toys R Us verweist aber auf den Versuch eines Wiedereinstiegs in den deutschen Markt.

Derweil wird in Australien und Neuseeland die Marke Toys R Us offiziell wieder genutzt. Tru Kids hat Hobby Warehouse eine Lizenz zur Markennutzung erteilt. Down Under ist zunächst nur eine Onlinepräsenz geplant. Erst 2020 soll es sogenannte Experience Centres geben.

In einigen anderen Ländern ist Toys R Us bereits länger über so eine Partnerschaft aktiv. Tru Kids nennt 700 dieser Orte.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,72€
  2. 4,32€
  3. 26,99€
  4. (-88%) 3,50€

arborbp 25. Jun 2019 / Themenstart

Die versuchen ja auch nicht, die Aussprache eines Wortes von der Originalsprache zu...

tommy12 25. Jun 2019 / Themenstart

war ganz klar der Nintendo64 oder der Dreamcast und später der GameCube, die dort mit...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  2. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch
  3. Handheld Nintendo stellt die Switch Lite für unterwegs vor

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /